#1 Tiger in Glauchau u.ä. von Bw Freiberg (Sachs) 02.08.2012 08:18

avatar

Hallo Mathias

Ich nehme mal deinen Ergänzungsbeitrag aus der Rubrik: "aktuelle" Meldungen fürs Vogtland (ohne Bilder)“ raus,
da die vorstehende Aufforderung „bitte keine Bilder einstellen“, und die Tatsache: „Meldungen werden nach ca. 1 Woche wieder gelöscht“ deine Aufnahme
und meine Ergänzung zu deiner ganz schnell in die Tonne wandern würde.

Zitat von Eisenbahnmatze im Beitrag RE: 20:40: ITL ??? (Class66?) oder 250 007?
Guten Abend, alle miteinander, falls jemand das Teil sehen will, kann ich glaube etwas Abhilfe schaffen



Jetzt kann ich endlich auch mal sagen, dass mich ein Tiger angesprungen hat. Eh, ehrlich, die Chance sowas in Gluchowe zu sehen ist so gering,
dass Niemand nicht mal ich im Traum dran denken würde. Das war die erste Diesellok die ich so stark finde, dass ich sie gleich wieder sehen will und
immer und immer wieder, mir würde nicht langweilig werden. Allein der war schon stark, aber mit der tollen Lok zusammen. Megageil!



Den Sound kann ich dir mit dem Bild nicht bieten, aber ich versichere dir, wenn der Tiger brüllt, dann ist dir jede Aufmerksamkeit am Gleis gewiss. ;-)

Somit noch ein Tiger von insgesamt 11 auf deutschen Gleisen. Dieser gehört der OHE, die fünf in ihren Bestand ihr Eigen nennen – u.a auch den Urtiger.


Zwischenabstellung von OHE 330 092 (250 005-6) in Fulda Gbf (FFU G) am 16.12.2007 mit DGS 90301 Arnsberg (EARB) – Kiefersfelden (MKI)
der Kyrill-Sturmholz aus dem Hochsauerland für österreichische Holzfabrikate geladen hatte.



Gruß Heiko aus Freiberg (Sachs)

#2 RE: Tiger in Glauchau u.ä. von 58 3047-6 02.08.2012 09:13

Guten Morgen, hallo Heiko, danke dass du das getan hast, ich hab das nicht gewusst, bzw. ich habe nicht darauf geachtet.

#3 RE: Tiger von der232er 02.08.2012 20:46

[quote=Bw Freiberg (Sachs)


Somit noch ein Tiger von insgesamt 11 auf deutschen Gleisen. Dieser gehört der OHE, die fünf in ihren Bestand ihr Eigen nennen – u.a auch den Urtiger.

Gruß Heiko aus Freiberg (Sachs)
[/quote]

Die OHE hat nur noch einen betriebsfähigen Tiger, und der ist an die HVLE vermietet. Die restlichen Loks stehen ohne Fristen und warten bisher vergeblich auf Käufer!

MfG,

- der232er -

#4 RE: Tiger von Bw Freiberg (Sachs) 02.08.2012 20:54

avatar

"11 auf deutschen Gleisen", mehr hab ich nicht zu den Maschinen geschrieben.


Gruss Heiko aus Freiberg (Sachs)

#5 RE: Tiger von der232er 02.08.2012 21:07

Zitat von Bw Freiberg (Sachs) im Beitrag #4
"11 auf deutschen Gleisen", mehr hab ich nicht zu den Maschinen geschrieben.


Gruss Heiko aus Freiberg (Sachs)


...und ich hatte nur das aktuelle Geschehen um die Loks ergänzt zur allgemeinen Info!

Hätte ja von Interesse sein können..........

#6 RE: Tiger von Bw Freiberg (Sachs) 02.08.2012 21:15

avatar

Hab ich auch so verstanden. Alles in Ordnung. :-)


Gruss Heiko aus Freiberg (Sachs)

#7 RE: Vervollständigung des Tigerpuzzles mit 4 Bildern von 58 3047-6 03.08.2012 00:54

Der Tiger von der OHE sieht dawegen a biddel gefährlich aus. Was sind das eigentlich für Amaturen an der Front?

Gruß Matze

#8 RE: Vervollständigung des Tigerpuzzles mit 4 Bildern von Bw Freiberg (Sachs) 03.08.2012 07:11

avatar

Jetzt fehlen noch 6 von 11. Dann waere der Beitrag komplett. ;-)
Matze, 330094 ist der Urtiger der auch in der Rhoen im Kalirevier "streunte". Jedoch hatte er damals noch eine "Tigerlackierung" und keinen "Kuhfaenger". ;-)
Welche Frontbestueckung meinst du? Die Dose ist fuer die DT.


Gruss Heiko aus Freiberg (Sachs)

#9 RE: 2.Vervollständigung des Tigerpuzzles mit 4 Bildern von KBS510 03.08.2012 09:08

avatar

Hallo.

Kaum war ich am letzten Montag aus dem Zoo raus, kam in Leipzig Thekla der nächste "Tiger" in Form von 250 011 der HVLE mit einem, wahrscheinlich nach dem Unfall in Hosena übers Wochenende liegengebliebenen, Schotterzug.



Gruß KBS510

#10 erster Tag ist ja noch, also los... von Martin 03.08.2012 09:19

avatar

Sind echt schöne Bildchen dabei! Selbst vom stichelnden Herrn Schneider...

Wie gewollt, so bekommen:

Zur U.S. Signatur sag ich nur: Fasse dir mal an die eigene Nase, es beruht alles auf Gegenseitigkeit!

#11 RE: erster Tag ist ja noch, also los... von 58 3047-6 03.08.2012 09:51

Moin. @ Heiko: Ja ich meinte diesen Kuhfänger. Mir ist das neu,. Ich habe nicht gewusste, dass es Katzen mit so einer riesigen Vorbauamatur gibt. Das ist das erste Bild, dass ich seh, wo man etwas derartiges erkennt. In Freiberg streunen aber ganz schön viele Katzen umher.

#12 RE: erster Tag ist ja noch, also los... von der232er 03.08.2012 15:06

Zitat von Eisenbahnmatze im Beitrag #13
Moin. @ Heiko: Ja ich meinte diesen Kuhfänger. Mir ist das neu,. Ich habe nicht gewusste, dass es Katzen mit so einer riesigen Vorbauamatur gibt. Das ist das erste Bild, dass ich seh, wo man etwas derartiges erkennt. In Freiberg streunen aber ganz schön viele Katzen umher.


Das Gerüst vor der 250 001 wurde nachgerüstet, da die ursprüngliche Frontgestaltung den EBA nicht stabil genug erschien für eine daerhafteZUlassung der Lok......

MfG,

- der232er -

#13 20:49: ITL Tiger 250 006-4 mit Kies rein in DGL (owT) von lokofant 03.08.2012 20:56

avatar

Gruß,
lokofant

#14 RE: 20:49: ITL Tiger 250 006-4 mit Kies rein in DGL (owT) von lokofant 03.08.2012 21:32

avatar

raus aus DGL 21:32 gen west

Gruß,
lokofant

#15 RE: 2.Vervollständigung des Tigerpuzzles mit 4 Bildern von RTS 1216 901 04.08.2012 14:41

avatar

Da häng ich das tägliche Großwild mal dran der durch Leipzig kommt.


Am 29.07.2012 in Taucha.

#16 Nachtrag zur Tiger-Sichtung von Gestern von lokofant 04.08.2012 19:43

avatar

Es wurde zwar hier im Forum erwähnt, das der Zug nochmals kommen sollte, aber aus Richtung ost kamen keine Meldungen und so war ich dennoch überrascht, als ich gestern abend das Grummeln des Tigers vernahm.
Gereicht hats dann nur noch für folgende Aufnahmen mit störenden Beiwerk, aber ich konnte ja schlecht die Astschere rausholen
Die Stimmung finde ich aber dennoch ganz interessant:





Gruß,
lokofant

#17 RE: Nachtrag zur Tiger-Sichtung von Gestern von 232 800 04.08.2012 21:06

Hallo.

250 006 ITL gestern in Dresden Cotta 17:34 Uhr.



Gruß 232 800.

#18 noch eine Tiger-Sichtung vom 16.06.2009 von Hemmschuh 26.08.2012 19:45

avatar

Hallo,
da hat dem Tiger bestimmt das Mittag nicht geschmeckt ! Mahlzeit !


Hemmschuh

#19 RE: noch eine Tiger-Sichtung vom 16.06.2009 von FMT 26.08.2012 20:20

Ist vielleicht gerade unpassend dein Foto wegen der geschehnnisse im Kölner Zoo. Wo leider eine Tierpflegerin bei einer Tigerattacke tödlich verletzt wurde. Über Schuld und Nichtschuld müssen wir hier nicht Diskutieren. Mein Beileid den Familienangehörigen der Tierpflegerin.
Gruß FMT

#20 RE: noch eine Tiger-Sichtung vom 16.06.2009 von GCler 27.08.2012 01:54

Zitat
Ist vielleicht gerade unpassend dein Foto wegen der geschehnnisse im Kölner Zoo. Wo leider eine Tierpflegerin bei einer Löwenattacke tödlich verletzt wurde. Über Schuld und Nichtschuld müssen wir hier nicht Diskutieren. Mein Beileid den Familienangehörigen der Tierpflegerin.
Gruß FMT



Hi FMT,
ein Tiger ist kein Löwe ! Solch eine Attacke gabs vor Jahren auch in Chemnitz, da wurden Sicherheitsvorschriften nicht beachtet, Wärter(in) war selbst schuld, Leichsinn-Vorschriften nicht beachtet-. Der Vorfall in Köln ist mir nicht bekannt. Finde das von Dir übertrieben irgend welche Zoounfälle mit Eisenbahnforen und Bildern der natürlichen Nahrungskette zu verknüpfen. Was hat das Beileid hier im Forum zu suchen, bei aller Tragödie, die auch ich sehr bedauere, obwohl ich nichts davon wusste, da Köln auch nicht im Vogtland(Sachsen/Thürungen) liegt ? Liest denn die Familie hier mit? Bitte ist voll Off-Topic.
Das Bild passt schon, aber was Du machst ist sehr zweifelhaft, das Elend einer Tragödie hier breitzutreten und nicht einmal Tierarten auseinanderhalten zu können.
Denk bitte mal darüber nach, war hier nicht angebracht, wir sind doch hier nicht im Zoo. Tiger sind doch schöne Loks und Tiere,
die mir als Tierfreund gefallen.

Beste Grüße
GCler

#21 RE: noch eine Tiger-Sichtung vom 16.06.2009 von MBC 27.08.2012 05:02

avatar

Zitat von GCler im Beitrag #23

Das Bild passt schon, aber was Du machst ist sehr zweifelhaft, das Elend einer Tragödie hier breitzutreten und nicht einmal Tierarten auseinanderhalten zu können.



Es war aber ein Tiger in Köln und es ist erst wenige Tage her (das rauszufinden dauert via Google 3s).
Hatte bei dem Bild auch gleich daran gedacht... (es ging nur um das Bild
vom "echten" Tier).
Der Rest ist Ansichtssache, aber es ist auf jeden Fall ein etwas unglücklicher Zufall.

MfG

MBC

#22 RE: noch eine Tiger-Sichtung vom 16.06.2009 von FMT 27.08.2012 16:55

Ich weis gar nicht was ich dazu sagen soll, einfach nur Sprachlos. In so einer Art und Weise mich hier Verunglimpfen zulassen habe ich nicht nötig! Die Bemerkungen von einen gewissen EFV-Mitglied liegen völlig daneben. Ich werde daraus meine Konsequenzen ziehen, es wird keine Beiträge mehr geben. In diesen Sinne FMT.

#23 RE: noch eine Tiger-Sichtung vom 16.06.2009 von Chemnitztalbahner 27.08.2012 17:01

Mensch Franz, jetzt lass doch nicht gleich den Kopf hängen! Ich wusste bis zu deinem Beitrag gar nichts von dem Unfall. Tragisch ist der Zwischenfall im Zoo sicherlich. Trotz allem musste ich schmunzeln, als ich das Foto unter dem Beitrag entdeckte.

MfG der Chemnitztalbahner

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz