#1 Letzter VBG-Tag für Greiz vergangen von BN 60 H 08.12.2012 21:46

avatar

Hallo, heute, einen Tag vor Fahrplanwechsel hieß es auch in Greiz Abschied nehmen, wenn auch im Vergleich zur CA-Linie ein etwas kleinerer Abschied.

Bekanntlich übernimmt ja DB Regio Thüringen ab morgen die morgentlichen und abendlichen und tagsüber alle 2 Stunden Zugleistungen auf der Elstertalbahn zwischen Gera und Greiz/Elsterberg.
Teilweise bestehen Direktverbindungen mt RE bis nach Gotha.
Andererseits verschlechtert sich das Angebot für Pendler der vielen kleinen Stationen, die von den RE's nicht angefahren werden.

Heute war also letztmalig ein "nur-642-Tag" auf KBS 541 zu erleben, ab morgen gesellen sich die VT 612er dazu.

Hier ein paar Abschiedsbilder:


Im Morgentlichen Sonnenschein erreicht VBG 81021 Greiz auf Gleis 1, ab morgen als RE.



Und noch zum Abschluss die letzte VBG des Tages, die uns allerdings auch noch morgen erhalten bleiben wird. (leider nur handy-Bilder)




Bemerkenswert war das Zugziel: VL 4 Gera Hbf?!




Leider wurde es nicht geschafft dem Automaten in Greiz ein Hopper-Ticket aufzubrummen. Das finde ich sehr ärgelich. Soll der fahgast das dann wohl beim KiN kaufen für 2€ Aufpreis?
Abwarten, vllt. kommt ja noch was.

#2 RE: Letzter VBG-Tag für Greiz vergangen von IR-2668 Vogtland 08.12.2012 22:04

avatar

ab morgen ist die Strecke die VL4

VL1 = Zwickau - Falkenstein - Kraslice (- Sokolov)
VL2 = Zwickau - Plauen - Hof
VL3 = Plauen - Adorf - Cheb
VL4 = Weischlitz - Greiz - Gera
VL5 = Plauen - Falkenstein
VE16 = Werdau - Plauen - Hof (- Cheb)
VB3 = Marktredwitz - Schwandorf - Regensburg (keine Züge mehr von und nach Hof)
VB8 = Marktredwitz - Cheb

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz