#1 Wos alles su weng rollte von Taigatrommel 05.02.2013 20:46

avatar

Heute wurden de Ferien mal wieder genutzt und es wurde mal nach NMR aufgebrochen. Kaum angekommen, entdeckte ich gleich 2 Russen, die ausfahrbereit standen, wie sich später herausstellen sollte, ging 233 217 (vordere Lok) nach DZW und 233 176 nach Cheb zum Schrott:



In Walderhof angekommen, tat sich stundenlang nix, also weg und auf nach Arzberg. Unser br233, der mittlerweile auch vor Ort verweilte, teilte mir mit, das Schrott und wieder mal de Langschienen in Cheb standen. Tja und was soll ich sagen, gleiche Stelle, gleiche Lok, gleicher Zug, nur mit Sonne, das einzige an diesem Tag:



Nach Kreuzung in Arzberg, schnell zu unserem br233, der mit der Videocam zwischen de Zweigle durchlungte :





Und da de Langschienen scho letztes Mal in NMR Überholung hatten, gings also schnell nach Waldershof, hier kam dann de 619 erneut mit ihrer Leine vorbei:





Eigentlich warteten wir in Seußen auf den Schrott, doch dann kam erstmal der Mischer 45365 aus NNR:



Dann runter von dr Brick, flache Ebene vor angesagt, der Schrott 49350 sei schon durch, sagte mir unsere br233, wird wahrscheinlich während der Fahrt von Waldershof nach Seußen durchgerutscht sein. Wir wollten gerade aufbrechen und es pfiff schon wieder in den Schienen, 232 359 kam mit dem Leerauto 49997 durch Seußen:



Mit ihm hatte sich auch dann alles erledigt.

an unsere br233 fürs Mitnehmen
an meinen guten Freund Raik, der mich in Waldershof aufsammelte.

Gruß

Toni

#2 RE: Wos alles su weng rollte von Bimdzf 05.02.2013 20:52

avatar

Starke Bilder - vielen Dank!

Grüße
Bimdzf

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz