#1 Abwechslung auf der DW (4 B.) von Stromabnehmer 25.04.2014 22:57

Hallo,

ebenso abwechslungsreich wie das Wetter am heutigen Tage zeigte sich der Verkehr auf der DW-Linie. Heute morgen gab es fahrzeugtechnische Abwechslung an der RB zwischen Zwickau und Dresden, am abend sorgten einige über die landschaftlich und topographisch anspruchsvollere Strecke umgeleitete Mischer zwischen Dresden und Engelsdorf für betriebliche Abwechslung.

Am Morgen wurde RB 17211 von Zwickau nach Dresden aus 182 023 und dem RE 50-Ersatzpark gebildet und konnte hinter dem Bahnhof Klingenberg-Colmnitz beim Passieren des Fototeichs verewigt werden.



Am Nachmittag verkehrte ein Autoleerzug von Glauchau nach Dresden und konnte im Hospitalwald in Freiberg festgehalten werden. Die ersten Schauer waren inzwischen über der Bergstadt niedergegangen. Ein Dank für die Vormeldung!



Der schon angesprochene abendliche MIscher war zur Bewältigung der Tharandter Rampe mit zwei Maschinen der Baureihe 155 bespannt. Das Doppel aus 155 113 und 155 ??? durchfährt hier den Haltepunkt Niederbobritzsch, leider versteckte sich die Sonne unter einem großen Wolkenfeld.



Etwa 25 Minuten eher sah das Ganze noch deutlich freundlicher aus. 612 653 passiert die Szenerie als RE 3472 nach Nünberg.



Viele Grüße aus Freiberg und Danke für Infos!
björn

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz