#1 Dampf über dem Göltzschtal von Vochtländer 20.04.2015 20:07

avatar

Hallo,
um bissl was klischeehaftes zu bringen, gibt's von mir Bilder der beiden Rückfahrten vom Dresdner Dampfloktreffen am Montag, 20. April 2014, auf dem vogtländischen Bahn-Motiv schlechthin - Dampf auf Göltzschtalbrücke, wie das manche Werbeplakate auch darstellen


Den ersten Zug habe ich von Mylauer Seite aus auf der weltgrößten Ziegelsteinbrücke festgehalten - 01 2066 (vorn) und 001 180 (hinten) auf der Rückfahrt von Dresden nach Nördlingen.




Anschließend ging es auf die andere Talseite, um den zweiten Zug - dieser fuhr nach Augsburg - festzuhalten; 01 202 macht Dampf auf der Göltzschtalbrücke, er war mit knapp 45 Minuten Verspätung unterwegs.




mfg Kevin

#2 RE: Dampf über dem Göltzschtal von 1435 20.04.2015 20:11

Schön find ich, dass man die Fahrleitungsmasten nicht so direkt sieht und damit die Kulissen nicht kaputtmacht

#3 RE: Dampf über dem Göltzschtal von Harald 20.04.2015 22:49

avatar

Hallo miteinander,
ich hatte mich hinter der Göltzschtalbrücke, in Netzschkau postiert. Da es ab der Brücke wieder bergauf geht, hoffte ich auf mehr Dampf.
Zuerst die 01 2066 mit der 001 180 als Schlusslok.




Mit einiger Verspätung und schwarzem Abdampf folgte die 01 202.




Gruß Harald

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz