#1 Container, Kessel und blaues der letzen Wochen im Vogtland [7B] von schmiddl 12.08.2015 22:33

avatar

Beim beschriften meiner Bilder der letzten Wochen, bin ich doch auf noch ein paar Bilder gestoßen die ich euch doch gerne auch mal zeigen möchte:

Beginnen mal mit den Bekannten Containerzügen. Im 1. Bild der Wiesauer am Samstag den 01.08.2015 auf dem Gegengleis bei Liebau. Hier aber im Bild die Schlusslok 420 14 von EVB.


Gefolgt mit dem Heidicontainer von Hamburg nach Glauchau/Hof. Zuglok die 421 391-4 und als Schub die Railsystems 291 037 Aufgenommen in der Ruppertsgrüner Kurve am 06.08.2015


Nur 4 Tage später der 10.08.2015 erneut die selbe SBB Cargo 421 391-4 mit Containern auf dem Weg nach Hof. Wobei hier die Container erst in den hinteren Wagen zu finden waren. Standort der Aufnahme sollte auch vielen Bekannt sein. (Brücke Pausaer Str. /Morgenbergstr.)


Im 4 Bild gibt es ein Schwenk zum Kesselzug. Gezogen von 2 HVLE V160 Loks in Orange am 26.07.2015. Aufnahmeort bekannt


Ein Wochenende darauf traf ich mich mal mit vogtlandbahner02 nahe Ruppertsgrün/Christgrün. Dort warteten wir in der prallen heißen Sonne 2h auf einen Pressdoppel Kesselzug. Der sage un schreibe von Neumark bis Ruppertsgrün 1h 45min gebraucht hat. Gezogen haben die blauen Vogtlandzwerge 204 012 und 204 036. Blick geht in Richtung Kuhberg wo ganz links im Bild der Funkturm zu erkennen ist.




Zum Ende des kleinen Berichtes 2 Bilder von den Abgestellten Pressloks im Güterbahnhof von Plauen.


Press 140 041 am frühen Morgen des 06.08.2015 bei Sonnenaufgang am Güterbahnhof in Plauen.


Wo zuvor sich immer wieder Wolken vor Sonne schoben und Kessel bzw. den 87er im trüben Licht sitzen lies. Hier aber wollte die Sonne nochmal die Press 155 045 und die Muff 112 565 in ein gutes Licht rücken. Dies war die Entschädigung für Lokfan und mir.


Hoffe euch gefallen die Bilders, danke auch nochmal an die Meldungen und Infos zu den Zügen.

Euer Schmiddl

#2 RE: Container, Kessel und blaues der letzen Wochen im Vogtland [7B] von Maggus 13.08.2015 13:41

avatar

#6/7 Warum stehen die 140/155 nicht unter Oberleitung? Muss man die vor Einsatz jedesmal unter die Oberleitung ziehen?

#3 RE: Container, Kessel und blaues der letzen Wochen im Vogtland [7B] von schmiddl 14.08.2015 06:05

avatar

Wenn ich recht meine sind die unter Strom befindlichen Schienenstränge eher Durchfahrtgleise und Ausweichgleise und nicht zum Abstellen gedacht. Da in Plauen meist Holz abgeladen wird dauert dies einwenig bis die Wagen entladen sind. Bei den Gütergleisen ist dann mehr Platz.

#4 RE: Container, Kessel und blaues der letzen Wochen im Vogtland [7B] von Martin 14.08.2015 22:52

avatar

Der Gründe liegen in der Einfachheit der Rangierbewegungen und der Zuglänge. Der Zug muss sofort nach der Einfahrt vorgezogen werden, daher fährt man auch möglichst immer mit Diesel vorn. Weiterhin rangiert auch das Elokpersonal mit, daher ist der zeitliche Aufwand so geringer, als die Lok erst quer übern Bf ins "Loch" zu bringen. Nötig ist eine Abstellung unter Fahrdraht nur im Falle, dass die Lok anderweitig fort muss, bevor der Leerzug bereitgestellt wird. (DP hat nur zwei Gleise in der ehemaligen Rz-Abstellung, nahe Lokschuppen)

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz