#1 Erfolgsgeschichte Citylink geht weiter von Erzgebirger 04.04.2016 10:07

avatar

Hallo,

da der VMS ankündigte, dass heute 9.35 die erste offizielle Fahrt des Citylink stattfinden sollte, fuhr ich zwecks Dokumentation nach Chemnitz.
Aber was soll ich sagen: Es fährt nach wie vor ein RS1 und laut Tf der City-Bahn wird wohl zum Glück frühestens halb 12 oder halb 1 einer fahren.

Es hätte mich auch gewundert, wenn mal was geklappt hätte.

Kleiner positiver Nebeneffekt: Es wurde nach Leipzig eine gedrehte Garnitur mit der Integro-Lok dokumentiert und jetzt wird noch die Fahrt in einer reinen DR-Garnitur nach Elsterwerda genossen.

Alle Fotos folgen später.

LG

Daniel

#2 RE: Erfolgsgeschichte Citylink geht weiter von RMC 04.04.2016 12:19

avatar

Die Dinger werden schon noch früh und lange genug fahren ;-).

Im Aussenbahnhof DC steht ebenfalls noch ein gedrehter Zug. 18.50 fährt ein MRB Lr DC - LL über Borna. Irgendwie hängt das mit Bauarbeiten bei Leipzig statt? Hoffentlich werden die Züge wieder gedreht ;-).

#3 RE: Erfolgsgeschichte Citylink geht weiter von bahnsachse 04.04.2016 12:48

avatar

Hallo,

bis 25.04.2016 verkehrt der RE 6 nur zwischen Chemnitz und Belgershain www.mitteldeutsche-regiobahn.de. Deswegen scheinen die Züge auch auf 4 Wagen gekürzt zu sein (Bahnsteiglänge Belgershain?) Durch die Zuführung von Delitzsch ohne Kopfmachen in Leipzig sind wahrscheinlich einige Garnituren gedreht unterwegs.

Sollte die 223 152 nicht irgendwann wieder an IntEgro zurück gehen? Immerhin sind alle ex NOB-Maschinen jetzt grau und im Einsatz.

Stefan

#4 RE: Erfolgsgeschichte Citylink geht weiter von MBC 04.04.2016 13:13

avatar

Zitat von rigs im Beitrag #3
Deswegen scheinen die Züge auch auf 4 Wagen gekürzt zu sein (Bahnsteiglänge Belgershain?)

Ja, an den Belgershainer Bahnsteig passen gerade so vier Wagen.

Zitat von rigs im Beitrag #3

Sollte die 223 152 nicht irgendwann wieder an IntEgro zurück gehen? Immerhin sind alle ex NOB-Maschinen jetzt grau und im Einsatz


Ja, die PRESS-Lok muss weiterhin aushelfen. Vermutlich weil irgendwas mit der 055 ist. Die habe ich seit gut zwei Wochen nicht mehr gesehen.
14:31 ab DC schwenkt immer eine neue Garnitur ein. Die 152 fliegt 15:25 Uhr raus und geht heute Abend als DLr nach LL.


MfG
MBC

#5 RE: Erfolgsgeschichte Citylink geht weiter von bahnsachse 04.04.2016 14:30

avatar

Zitat von MBC im Beitrag #4

14:31 ab DC schwenkt immer eine neue Garnitur ein. Die 152 fliegt 15:25 Uhr raus und geht heute Abend als DLr nach LL.



Danke für die Info. Schade, dass die 152 raus geht. Wollte ich sie doch 15:30 Uhr und 17:30 Uhr nochmal mit etwas Sonne erlegen :-(

#6 RE: Erfolgsgeschichte Citylink geht weiter von MBC 04.04.2016 17:46

avatar

Wenn ich die Webcam richtig deute, hat man die andere Garnitur getauscht.
Also sind jetzt beide gedrehten Garnituren im Einsatz. Aber Sonne ist ja wieder Mangelware, dank Saharasand. :(

MfG
MBC

#7 RE: Erfolgsgeschichte Citylink geht weiter von TOC 04.04.2016 20:54

Jawoll, der Integro-Runner ist nach wie vor im Einsatz.

Gruß Thomas

#8 RE: Erfolgsgeschichte Citylink geht weiter von sv.wagner 04.04.2016 21:53

Zitat von rigs im Beitrag #5
Zitat von MBC im Beitrag #4

14:31 ab DC schwenkt immer eine neue Garnitur ein. Die 152 fliegt 15:25 Uhr raus und geht heute Abend als DLr nach LL.



Danke für die Info. Schade, dass die 152 raus geht. Wollte ich sie doch 15:30 Uhr und 17:30 Uhr nochmal mit etwas Sonne erlegen :-(


Hallo , die Garnitur mit 223 152-0 ist im fahplanmäß. Umlauf verblieben.
Als LRZ verkehrte die, am Nachmittag in der Abstellgruppe "Chemnitz-Furth" agestellte, Garnitur mit 223 054-8 um 18:50 ab Chemnitz HBf
über Frohburg - Borna (b. Lpz.) - Neukieritzsch - Gaschwitz - Markleeberg-Mitte - Lpz-Plagwitz - Lpz-Leutzsch -
Wiederitzsch nach Leipzig HBf (Fahrwegsinfo lt. Auskunft durch den Tfz-Führer).

Gruß Sven.

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz