#1 Familienausflug 2016 - Mit Dampf von Falkenstein/Markerbach nach Zwickau von phpopp 27.05.2016 22:01

avatar

Hallo,

morgen rollt wieder die Wagenschlange aus 11 Reisezugwagen von Falkenstein nach Zwickau. Dort wird der Markersbacher Zugteil aufgenommen und gemeinsam geht es weiter nach Nürnberg.
Bereits heute wurden die Wagen mit 118 770 und 01 509 nach Falkenstein überführt. Ich habe mich zum einen bei Irfersgrün, dann nochmal bei Rodewisch an die Strecke gestellt.





Viele Grüße an die Mitfotografen.

#2 RE: Familienausflug 2016 - Mit Dampf von Falkenstein/Markerbach nach Zwickau von Harald 27.05.2016 22:35

avatar

Hallo zusammen,
ich war erst in Ebersbrunn.


Dann in Auerbach am Bienenweg


Von dort ging es nach Falkenstein zum Fotoshooting am "Nachtlager"






Dort erkundeten eine Menge Kinder mit ihren Familien die Lokomotiven und ihre Technik. Die freundlichen Personale wurden nicht müde, alles zu erklären.

Die Falkensteiner Feuerwehr versorgte die 01 wieder mit Wasser und stellte sich dann zum Gruppenbild vor die Lok.


Herzliche Grüße an alle Mitfotografen, die Helfer, die Personale und natürlich die Veranstalter.
Harald

#3 RE: Familienausflug 2016 - Mit Dampf von Falkenstein/Markerbach nach Zwickau von bahnfreund 27.05.2016 22:56

avatar

Hallo

hier noch ein Video der Vorbeifahrt am Bienenweg in Auerbach und ein paar Bilder vom Fotopunkt oder Nachtquartier in Falkenstein. Es waren sehr viele Mitglieder anwesend.

Bieneweg in Auerbach



Zufahrt zum Fotostandort auf dem gesperrten Streckengleis nach Muldenberg.



Da qualmts ganz schön....




BR 118 770 mal solo



Das Personal der Loks und des Zuges.




Viele Grüße

Günter

#4 RE: Familienausflug 2016 - Mit Dampf von Falkenstein/Markerbach nach ZwickauNürnberg Tag 2 von bahnfreund 28.05.2016 07:12

avatar

Hallo, heute morgen mit Nebel, doch was soll es. Die Fahrt findet auch mit Nebel statt.


Von der Brücke der Oberen Bahnhofstraße in Auerbach. Nach dem Halt im Bahnhof.





Viele Grüße

Günter

#5 RE: Familienausflug 2016 - Mit Dampf von Falkenstein/Markerbach nach ZwickauNürnberg Tag 2 von Harald 28.05.2016 16:38

avatar

Hallo zusammen,
trotz bescheidener Sichtverhältnisse habe ich heute versucht, die Fahrt des Sonderzuges zu dokumentieren.
In Lengenfeld warteten zahlreiche Fahrgäste auf den Zug.


Dann die Ausfahrt bei Nebel.


In Zwickau an der Olzmannbrücke war es auch nicht viel besser. Die S-Bahn aus Leipzig mußte die Ausfahrt des Sonderzuges am Einfahrsignal abwarten.


Mit Volldampf durch Herlasgrün.


Herzliche Grüße an alle Getroffenen und die Mitfahrer im Zug.
Harald

#6 RE: Familienausflug 2016 - Mit Dampf von Falkenstein/Markerbach nach ZwickauNürnberg Tag 2 von Tommy1081 28.05.2016 20:38

Wann war der zug wieder da?

#7 RE: Familienausflug 2016 - Mit Dampf von Falkenstein/Markerbach nach ZwickauNürnberg Tag 2 von Harald 28.05.2016 23:05

avatar

Hallo nochmals,
gegen 20:10 Uhr passierte der Sonderzug mit der 118 770 den Perlasser Turm.


Bedingt durch die Strassensperrung in Eich und dem dadurch stark erhöhtem Verkehrsaufkommen auf dem Wolfspfützer Weg bei Perlas müssen z.Zt. alle Züge vor dem ungesicherten BÜ anhalten.


Gegen 21:25 Uhr ist dann Lengenfeld erreicht


Nochmals herzliche Grüße an alle.
Harald

#8 RE: Familienausflug 2016 - Mit Dampf von Falkenstein/Markerbach nach ZwickauNürnberg Tag 2 von Joe 28.05.2016 23:20

avatar

Anbei mal meine Bilder. Heute Morgen war es zum Teil noch sehr neblig .
Hier nahe Reuth.



Rückfahrt der 118 770 nach Falkenstein. Hier beim Umspannwerk Herlasgrün.



01 0509 bei der Durchfahrt von Limbach.



Einen Gruß an alle getroffenen!

#9 RE: Familienausflug 2016 - Mit Dampf von Falkenstein/Markerbach nach ZwickauNürnberg Tag 2 von vogtlandbahner02 28.05.2016 23:30

avatar

Hallo zusammen,

Eigentlich hatte ich heut keine so richtige Lust aber am Ende konnte ich es mir doch nicht entgehen lassen.
Für die Rückfahrt positionierte ich mich zu erst in Herlasgrün am Umspannwerk. Meine Schwalbe wurde auch mit verbaut :D



Dann wollte ich eigentlich nach Liebau aber auf dem Weg kam mir der Zug entgegen durch den 10min Halt in Herlasgrün fuhr ich nochmal schnell nach Limbach.



Viele Grüße an Philipp,Micha,Toni,Franz,Andre,Jörg und alle anderen getroffenen.

Einen schönen Sonntag.

VG Oliver

#10 Nachtrag zur Überführung nach Falkenstein am 26,05.16 von lokofant 29.05.2016 01:38

avatar

Ich häng mich hier mit ran, auch wenn es kein Vogtland ist.
Sonderzugüberführung Glauchau - Falkenstein mit 118 770 und 01 509 bei Glauchau-Schönbörnchen am 26.05.16:


©lokofant

Gruß,
lokofant

#11 RE: Familienausflug 2016 - Mit Dampf von Falkenstein/Markerbach nach ZwickauNürnberg Tag 2 von HAL9000 29.05.2016 11:58

lecker Schwalbe.

#12 RE: Familienausflug 2016 - Mit Dampf von Falkenstein/Markerbach nach ZwickauNürnberg Tag 2 von BR62 29.05.2016 12:57

avatar

Gestern früh - Nebel im Vogtland. Standort also fast egal. Sonne war jedenfalls nicht zu beachten. Deswegen nur kurzer Weg zur Brücke Pausaer Strasse in Plauen.

Ausfahrt des "Interzonenzuges" Richtung Hof (der Hang wächst auch immer mehr zu):



Am Abend haben die Bayern dann erstmal nur die "Dicke" wieder rausgerückt, die gerade den Po81 passiert hat. Sonnen-Licht war nicht wirklich, aber es hätte schlimmer kommen können:



Diesen lokbespannten Zug liese ich mir täglich als RE Dresden - Hof gefallen.

Schönen Sonntag noch,

VG, Holger

#13 RE: Familienausflug 2016 - Mit Dampf von Falkenstein/Markerbach nach ZwickauNürnberg Tag 2 von safran 29.05.2016 18:23

avatar

Hallo, bekanntlich wurde am Freitag die Fuhre in Glauchau abgeholt.
Da konnte die 118 und 01 noch in ihrer Ruhe abgelichtet werden und die 106 756-0 204 271-1 mussten auch noch mit auf ein Bild-





In Lengenfeld ist durch den Bewuchs nicht viel mehr mit Bilder machen.



Nach der Ankunft in Falkenstein wurden nochmal zwei Bilder gemacht.





Gestern in Nürnberg wurde die 01 509 neben der 101 062 verewigt.



In Nürnberg war ich im DB Museum wo der Adler gerade für seine nächste Fahrt fertig gemacht wurde.



Ein Danke an die Organisatoren dieser Fahrt.
Und Gruß an alle Getroffenen und die zwischen Glauchau und Falkenstein an der Strecke standen.

#14 RE: Familienausflug 2016 - Mit Dampf von Falkenstein/Markerbach nach ZwickauNürnberg Tag 2 von Ausfahrschrankenöffnungssch 29.05.2016 20:05

Moin,

auch von mir ein Bild der Fuhre, allerdings aus Markersbach kurz vor der Abfahrt - Wahnsinnsstimmung:

Am Abend brachte uns die 86 dann auch wieder nach Markersbach, zwischen Aue und Schwarzenberg mit Klängen, die die Lok auf eine Ebene mit 41 1144 bringt...irre.

Auch hier sei den Veranstaltern ein riesen Lob ausgesprochen: So eine Fahrt privat zu organisieren ist aller Ehren wert. Ich hoffe auf eine Neuauflage in 2 Jahren, dabei bin ich auf jeden Fall wieder.

Gruß,
Hendrik

#15 RE: Familienausflug 2016 - Mit Dampf von Falkenstein/Markerbach nach Zwickau Nürnberg von BR185 29.05.2016 20:58

avatar

Hallo Dampf Freunde,

am 28.05.2016 konnte ich die Rückfahrt der 01 0509 zusammen mit 118 770 und einen schönen und langen Sonderzug auf der Rückfahrt von Nürnberg nach Falkenstein dokumentieren.
Zu sehen ist der Zug kurz vor dem Haltepunkt Röslau bei Marktredwitz.
Die Sonne war leider paar min vor dem Zug weg, dafür gab es einen schönen Regenbogen.

Ich hoffe die Szene findet gefallen.



MfG BR232Lok / Patrick

#16 RE: Familienausflug 2016 - Mit Dampf von Falkenstein/Markerbach nach Zwickau Nürnberg von RekoKessel 29.05.2016 21:34

avatar

Was für ein Hammer geiler Sound. 12 KVD AL Power. Echt ein klasse Video. Daumen weit nach oben.

#17 RE: Familienausflug 2016 - Mit Dampf von Falkenstein/Markerbach nach Zwickau Nürnberg von Zs 1 30.05.2016 09:25

Vor "meiner" Haustür:

Grüße zurück

#18 RE: Familienausflug 2016 - Mit Dampf von Falkenstein/Markerbach nach Zwickau Nürnberg von RekoKessel 30.05.2016 12:35

avatar

Nun will ich auch noch meinen Senf dazu geben.

Am Freitag konnte ich die Leerreisezug Überführung in der Steigung nach Rodewisch aufnehmen. ( Gruß an Safran der in der 118 den Sound lauschen durfte) ;) .

Am Samstag hatte ich die Ehre auf den Führerstand der 01 ein paar Kilometer mit zufahren. Es ist schon etwas anderes wie wenn man bei Führerstandsmitfahrten in einem Museum hin und her fährt. Dafür: " Ein großes DANKE an den Veranstalter und das LOKPERSONAL die mir das ermöglichten!!! "

Am Abend nach dem aussteigen in Falkenstein, konnte ich noch die Rückfahrt von 118 770 und den 11 Wagenzug in Rodewisch Dokumentieren.

Es war ein klasse Fahrt und wird allen noch länger in Erinnerung bleiben.
Ein Große Danke die alle an dieser Sonderfahrt mit gewirkt haben. Ohne diese Leute wäre soetwas nie möglich.

Ich hoffe es gibt in Zwei Jahren wieder eine Fahrt. Dann bin ich natürlich wieder mit dabei.

Viele Grüße gehn an Philipp, Micha, Dirk und alle die an der Strecke auf den Interzonenzug gewartet haben.

Ps.: Begrüßungsgeld gab es irgendwie nicht in Hof :p







Mfg

#19 RE: Familienausflug 2016 - Mit Dampf von Falkenstein/Markerbach nach Zwickau Nürnberg von Vogtlandbahner 30.05.2016 19:16

avatar

Früh an der Schöpsdrehe, im Einschnitt war etwas weniger Nebel:


Rückfahrt bei Niederlamitz:




Und noch eine Überraschung ,vor Niederlamitz:


Grüße
Jan

#20 118 770 mit Sonderzug am Umspannwerk Herlasgrün. von InterEx 30.05.2016 19:59

avatar

Nabend zusammen!

Auch von mir gibt es von der Rückfahrt der 118 einen Querschläger aus Herrlichgrün. Es war richtige optische Augenpflege angesagt. Nach dem Einbiegen in die Nebenbahn wurde zum Beschleunigen danach alles gegeben. Der sogenannte " Hochschaltqualm" zeugte von der herrlichen Akustik.
Danke den Organisatoren und Gruß allen unterwegsgewesenen!

#21 RE: 118 770 mit Sonderzug am Umspannwerk Herlasgrün. von bahnfreund 30.05.2016 23:12

avatar

Hallo,

hier noch ein Bild vom Sonnabend, bei Limbach aufgenommen. leider sehr trüb, doch danach fragte ja niemend.



Zahlreiche Mitfahrende grüßten aus dem Zug!

Viele Grüße

Günter

#22 RE: 118 770 mit Sonderzug am Umspannwerk Herlasgrün. von N Spur 31.05.2016 18:50

avatar

Servus miteinander,

am Samstag begab ich mich an meine Heimatstrecke Hof-Oberkotzau, um den Sonderzug abzulichten.
Um 9:53 Uhr war es dann soweit:

Gruß Niklas

#23 RE: 118 770 mit Sonderzug am Umspannwerk Herlasgrün. von BR 241 02.06.2016 14:25

Hallo zusammen,

ich füge mal meins noch an ...
Man kann sagen 15 Reisezugwagen sind ganz schön lang ..

#24 RE: Familienausflug 2016 - Mit Dampf von Falkenstein/Markerbach nach Zwickau von Köf 03.06.2016 20:10

avatar

Zwar etwas verspätet aber hier ist mein Youtube Video zu diesen Thema.

https://www.youtube.com/watch?v=lEWfk7oEH6U

#25 RE: Familienausflug 2016 - Mit Dampf von Falkenstein/Markerbach nach Zwickau - Nürnberg von Mülsener 19.06.2016 22:25

Und mit noch mehr Verspätung mal meine Fotos.

Der Leerzug am Freitag in Voigtsgrün. ( ich hatte auf die Durchfahrt auf dem anderen Gleis gehofft , aber als die Weiche gestellt waren ,wollte ich nicht nochmal den Standort wechseln)




Bekannter Standort in Rodewisch , in bissl anders abgedrückt.




Am vernebelten Samstagmorgen der Sonderzug bei der Einfahrt in Zwickau .(Plnanmäßig fahren auf diesem Gleis nur 4 Achsen.)




Und dann noch die Ausfahrt nach Nürnberg,auf den für solche Züge üblichen Gleise.




MFG & Danke fürs Vormelden

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz