#1 Lokbespannter Personenfernverkehr bei Rathen und Königstein und wenn im Elbtal der Stöpsel gezogen wird... (14 B.) von tt-bahner 27.07.2016 19:29

... dann rollt der Güterverkehr im Elbtal schon mal im Blockabstand. So ähnlich wie als ob irgendwo ein Stöpsel gezogen wird könnte man
sich den teilweise Schubweisen Güterverkehr jedenfalls vorstellen, nachdem dann auch mal für einige Zeit nichts rollt.
Nachfolgend mal einige Beispiele vom 23.07.16 aus Rathen.


11:38 Uhr 372 013 rollt mit neuen Dacias gen Dresden


11:40 Uhr 189 008 mit Container Richtung CZ


11:58 Uhr Railpool 185 716 mit Kessel


12:04 Uhr Railpool 185 690 mit Kessel


12:09 Uhr ITL 185 524 mit Container


12:13 Uhr Metrans 386 009 mit Container

Während der Wanderung nach Königstein kamen mir dann lediglich zwei Züge Richtung Dresden entgegen.

Am nächsten geplanten Motiv bei Königstein angekommen rollten ITL Und Co., sowie die Metrans Container zwar im geschätzten 20 Minuten Takt gen
Tschechien, aus Richtung Tschechien konnte aber erst nach einer gefühlten Ewigkeit...


15:56 Uhr ... bei einer unbekannten 189 mit Container der Auslöser betätigt werden.

Nur vier Minuten später...


16:00 Uhr ... ein unbekannter Silberling mit Kessel.

Da hatte man wieder irgendwo den Stöpsel gezogen.

Um nun zum ersten Teil des Beitragstitels und zum eigentlichen Grund meines Elbtalbesuches zu kommen noch einige Bilder des Lokbespannten Fernverkehrs.


Die "Flaggenlok" 371 201 konnte mit dem EC 173 bei Rathen mit Blick auf Fachwerkhaus und Bastei auf Chip gepresst werden.


371 001 "Lucka" mit EC 174 bei Rathen

Der nachfolgende Fußmarsch nach Königstein bei gefühlten 35 Grad war dann auch kein Spaß, aber die für den EC 379 geplante Fotostelle konnte erreicht werden.


371 003 "Jana" mit EC 379 bei Königstein


Das Treffen des mit 371 004 "Otik" bespannte EC 378 und des Dampfers "Dresden" wurde mit Blick über die Dächer von Königstein festgehalten.

Nachdem ich nun mal dort hoch gekraxelt war sollte auch der EC 172 dort verhaftet werden.


Für die 371 201 reichte es allerdings nur noch zu Sparsonne.


Immerhin war durch die schwindende Sonne noch ein weiteres Bild der 371 004 vor dem Bahnhofsgebäude Königstein möglich.

Warum ich mit diesem Beitrag meiner Entscheidung zu nur noch sporadischen Bildbeiträgen untreu geworden bin, mag vielleicht mit dem
Sommerloch, von dem hier hin und wieder die Rede ist, zusammenhängen. Auf jeden Fall hoffe ich den geneigten Betrachtern mit diesem
Beitrag nicht die Zeit gestohlen zu haben.

Gruß

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz