#1 Diesel und Dampf zwischen Gera und Wünschendorf am 10./11. September 2016 ( 14 B.) von tt-bahner 19.09.2016 20:34

Aus Anlass der Verkehrshistorischen Tage und wohl auch aus Anlass der bevorstehenden Stilllegung des Abschnittes von Gera-Süd
bis etwa Wünschendorf-Nord der Elstertalbahn, pendelten am 10. September 112 703 und am 11. September 52 8154 mit Sonderzügen
mehrmals zwischen Gera Hbf und Wünschendorf. Ich hab mich auch ins Fotografengetümmel gestürzt und einige Bilder gefertigt.
Die meisten Bilder enstanden im Umfeld der Liebschwitzer Elsterbrücke, weil markantestes und wohl auch einziges Motiv am ansonsten
recht zugewachsenen und verwahrlosten Streckenabschnitt.
Für alle die nicht persönlich dabei waren hier mal einige Bilder, was es so zu sehen gab, chronologisch in der Reihenfolge ihrer Entstehung
sortiert.


112 703 bei Gera-Liebschwitz


Die Rückfahrt nach Gera vor der Kulisse des Getreidespeichers bei Gera-Liebschwitz

Der folgende Umlauf wurde in Wünschendorf abgefertigt


Die Einfahrt...


... eine Szene beim Umsetzen...


... und die Ausfahrt.


Ausfahrt aus Gera-Liebschwitz beim letzten Umlauf des Tages.


Das nördliche Einfahrsignal Wünschendorf war das letzte Motiv des Tages. Keine Ahnung warum sich die Fotolinie so gebildet hatte, dass der Pfahl genau vorm
Kilometerstein steht. Ich musste es als Hinzugekommener so hinnehmen.

Wo der Samstag endete begann der Sonntag


52 8154 am Einfahrsignal Wünschendorf


Gera-Liebschwitz wieder mit Getreidespeicher


An bekannter Stelle...


Moderate Schrittgeschwidigkeit ermöglichte problemlos eine weitere Enstellung


Zum letzten Mal in diesem Beitrag, Elsterbrücke Liebschwitz.


Eine weitere Elsterbrücke wird kurz nach verlassen des Haltepunktes Wünschendorf-Nord befahren.


Da dieses Motiv am Vortag nicht wie gewünscht umgesetzt werden konnte, wurde die Wanne auch nochmal am Wünschendorfer Einfahrsignal festgehalten,
diesmal ohne Pfahl vorm Kilometerstein.

Die Erstellung des Beitrages hat jetzt länger gedauert als gedacht. Nun gut, was soll´s.
Den dabei Gewesenen hab ich sicher nichts neues zeigen können. Hoffe trotzdem mit dem Gezeigten das Niveau des Forums nicht allzusehr nach unten
gezogen zu haben.

Gruß

Edit: Am Stellwerk in Wünschendorf wurden Schmierereien digital entfernt. Hatte ich vergessen zu erwähnen. Sorry

#2 RE: Diesel und Dampf zwischen Gera und Wünschendorf am 10./11. September 2016 ( 14 B.) von herzstueckig 19.09.2016 21:22

avatar

Danke für die sehr gelungene Dokumentation der beiden besonderen Tage an der Liebschwitzer Brücke.

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz