#1 Mit der 112 101 an die Ostsee von 132 678 28.05.2017 12:08

avatar

Hallo Miteiander,

so nun hab ich es "endlich mal wieder geschafft", den Foto mit auf Arbeit zu nehmen.
Seit einigen Wochen ist nun schon die Kurve am Karower-Kreuz zwecks Brücken- und Gleisarbeiten gesperrt. Wie der Buschfunk schon voriges Jahr meldete, sollten "wir" eigentlich für den Bauzeitraum eine Ersatzkurve bekommen (aber wo kein Platz ist...). Jetzt werden die RE 5 von Rostock/Stralsund in Oranienburg gebrochen. Weiter gehts von dort mit der S-Bahn.
So sah nun auch meine gestrige Runde aus: 4363 WR 14:34 - BOR 16:46/ 4362 BOR 17:10 - WR 19:23.


112 101 mit ihrem 5-Wagen-RE 4362 in BOR am 27.05.2017.


Beim planmäßigen Halt von 17:58 bis 18:05 in Neustrelitz durfte natürlich bei den sommerlichen Temperaturen eine Erfrischung aus der Heimat nicht
fehlen!


In Waren/Müritz besteht dann Anschluss zur RB nach Inselstadt Malchow (noch!). In der Regel mit BR 623. Wenn aber kein Fzg verfügbar ist auch
mit BR 642.


Nach der planmäßigen Ankunft um 19:23 musste der Zug noch "in die Verbindung" weggesetzt werden (Gl. 34), da das Bahnsteiggleis 23 für eine S-Bahn
gebraucht wurde. "Um achte" wurde der Zug dann für meine Ablösung als 4369 (WR ab 20:34) wieder am Bst. bereitgestellt.

Güße und schönes Wochenende von der See wünscht
Patrick

#2 RE: Mit der 112 101 an die Ostsee von Bärenteich 28.05.2017 12:36

avatar

Frage:
Warum "noch" Inselstadt Malchow, wird der See aufgefüllt und die Insel geschlossen??

#3 RE: Mit der 112 101 an die Ostsee von 132 678 28.05.2017 17:02

avatar

Hallo Bärenteich, mit "noch" meinte ich, dass der Verkehrsverbund die Strecke nicht mehr für den Personenverkehr bestellen/zahlen will. Vsl. soll zum Fpl-wechsel im Dezember schluss sein. Somit soll auch die Einsatzstelle Waren wieder aufgelöst werden. Gruß Patrick

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz