#1 [HU] Retro-Wochenende am Balaton und Urlaubsbeiwerk von Canonier 25.08.2018 23:15

Hallo Auslandsfreunde,


Ende Juli stand der Familienurlaub am Balaton auf dem Programm. Wie es der Zufall so wollte, war der Anreisetag noch Teil des Retro-Wochenendes der MAV am Balaton. Die Gunst der Stunde genutzt und 2Uhr in Deutschland losgefahren. Die Nohab wurde leider verpaßt, aber die M62 wurden beide erwischt.

Auf der Anreise ein kurzer Zwischenstop in Sümeg.
418 328 mit D19607 Szombathely-Budapest in Sümeg, 29.07.18


Die beiden M62 hatten gehörige Verspätung und so kam zuerst ein 418-Doppel
418 332+106 mit S19792 Budapest Dehli - Tapolca kurz vor dem Ziel an den bekanntem Tafelberg, 29.07.18


Dann betrat M62 194 die Bühne mit dem Schnellzug 19794 Budapest-Tapolca an gleicher Stelle


Vor der Rückleistung kam 418 332 mit D1975 nach Budapest durch Nemesgulacs-Kispati.


Nun ging das Pokern los. Welcher Zug kam zuerst? Die M62 001 aus Budapest oder die Rückleistung der M62 194? Da es aber in Ungarn technische Hilfsmittel gibt, wovon man in Deutschland nur träumen kann, ging die Rechnung auf.
M62 194 an gleicher Stelle mit D19703 nach Budapest


Schneller Fotopunkt zurück zum Bü vor Tapolca und M62 001 kam mit D16907 aus Zahony


Die Rückleistung der Lom wurde mit D1973 in Badacsonytördemic-Szigliget abgepaßt. Das Besteigen des Mastes am Bü war leider unmöglich. Hunderte Wespen hatten sich diesen zu eigen gemacht.


Das Pflichtprogramm war absolviert und so entstanden in den kommenden Tagen nur nebenbei ein paar Eisenbahnbilder.

418 332 mit D19794 Budapest Dehli - Tapolca in Badascony, 30.07.18


418 306 mit D16907 Zahony-Tapolca in Badacsony, 30.07.18


Am 31.7. verriet ein kurzer Blick auf das Handy, dass 628 301 vor einem Güterzug nach Nagykanizsa rollen sollte. Die Vorwarnzeit war ausreichend, um nach Zalaszentmihaly über den Berg zu fahren


651 002 fuhr mehrmals in Nord-Süd-Richtung vom Szombathely gen Nagykanizsa und zurück. Am 02.08. wurde 651 002 ebenfalls in Zalaszentmihaly abgepaßt.


Am 03.08. dann eine letzte morgentliche Fotorunde, während die Familie ausschlief, die mit einem Sonnenaufgang über dem Tafelberg Badacsony begann.


Danach wieder Eisenbahn in Form von 418 307 mit D1247 Hodos-Budapest Keleti kurz vor Badascony, 03.08.18


418 126 mit 9710 Szekesvehervar-Tapolca in Nemesgulacs-Kisapati, 03.08.18


418 126 mit D19707 Tapolca-Budapest Deli kurz nach dem Start in Tapolca, 03.08.18


Und der Abschluß war 418 319 mit D18897 Szombathely-Kaposvar bei der Einfahrt in den Bahnhof Tapolca, 03.08.18


Viele Grüße an alle Ungarn-Fans
Kay der Cargonaut

#2 RE: [HU] Retro-Wochenende am Balaton und Urlaubsbeiwerk von Hans-Jürgen Warg 26.08.2018 07:15

avatar

Hallo Kay,



sehr schöner Beitrag!

<Am 03.08. dann eine letzte morgentliche Fotorunde, während die Familie ausschlief, die mit einem Sonnenaufgang über dem Tafelberg Badacsony begann.> Dieses
herrliche Panorama konnte man vor vielen Jahren noch mit Zug umsetzen, heute leider alles zugewachsen....


Grüße

#3 RE: [HU] Retro-Wochenende am Balaton und Urlaubsbeiwerk von Bernecker 26.08.2018 08:39

Hallo Kay,

einfach wunderschöne Bilder ! Hat viel Spaß gemacht, diese anzuschauen.

Besten Dank und viele Grüße !

Florian

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz