#1 M 124.001 unterwegs am 08.09.2018 von bahnbilderbuch 09.09.2018 19:53

avatar

Am 08.September stand ein wie ich finde Highlite auf dem Programm. kkStB 1.0 oder M 124.001 ein zweiachsiger Dampftriebwagen der
k.k. österreichischen Staatsbahnen (kkStB) später bei der 1918 gegründeten Tschechoslowakischen Staatsbahn ČSD als Reihe M 124.0 eingeordnet rollte auf der Trat 137 Bahnstrecke Chomutov–Vejprty. Vier mal pendelte der Triebwagen zwischen Chomutov und Černovice u Chomutova am Kilometer 4,3 ... Der Triebwagen aus dem Jahre 1903 gebaut von der Prager Waggonfabrik Ringhoffer besitzt einen stehenden Dampfkessel der Firma Komarek aus Wien. Dieses auch als Komarek-Triebwagen genannte Fahrzeuge wurden für die Lokalbahn Böhmisch Leipa–Steinschönau in zwei Exemplaren gebaut. Seit 1949 gehört das Fahrzeug zum Bestand des Technischen Nationalmuseums in Prag. 2006 wurde das einzigartige Fahrzeug im Ausbesserungswerk České Velenice betriebsfähig aufgearbeitet und steht seither für Sonderfahrten zur Verfügung. 1,44 m³ Wasservorrat 0,4 t Kohle 32 Sitzplätze in Aktion.

Am Strecken Kilometer 4,0 quert eine kleine Straße die Trat 137. Hier entstand das erste Zusammentreffen mit M 124.001


Černovice u Chomutova ist erreicht. Černovice liegt zwei Kilometer westlich von Chomutov am Podkrušnohorský přivaděč.


Černovice u Chomutova der Bahnhof hat noch immer umfängliche Gleisanlagen welche zu einem
Indutrieanschluss der Firma ZZN Rakovník a.s. gehören und auch noch unregelmäßig bedient werden.


Detail Ansicht des Fahrwerkes.


Einfahrt Černovice u Chomutova bei der letzten Fahrt des Tages auf der Trat 137...






So das soll`s von einer einzigartigen Aktion aus unserem Nachbarland gewesen sein.
Viele Grüße an alle die man unterwegs getroffen hat aber auch ans Team auf der Maschine und im Depot Chomutov.

MfG !! Mirko Riedel

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz