#1 G-G-G Heiligabend-Runde 24.12.2019 von sschmidt12 25.12.2019 10:40

avatar

G-G-G ???? Was bedeutet das, Gössnitz - Glauchau - Gospersgrün, das waren meine 3 Stationen der gestrigen Heilig-Abend-Runde am Morgen und bis zum Mittag. Da die beiden Container wohl erst gegen 02.00 Uhr
Hamburg verlassen haben, mussten diese also im "Hellen" kommen, sonst zur Planzeit sind die eigentlich durch, wenns noch dunkel ist. Also gings früh beizeiten nach Gössnitz.

Gegen 8.15 Uhr schlossen sich die Schranken und 187 009 der SETG kam mit dem ersten Containerzug, dieser fuhr vorm Stellwerk aufs linke Gleis in Fahrtrichtung gesehen, da dieser nach Glauchau ging



Der Zug kam in Gössnitz zum Stehen, da ja die eingleisige Strecke gen Meerane belegt war, der 612-er nach Göttingen musste erst durch sein, also ein Versuch, den Zug nochmal zu erwischen, nicht optimal, aber das erste Mal hier dokumentiert



Zurück gings zum BÜ in Gössnitz, der Wiesauer Container musste ja noch kommen, banges Warten, ob man den evtl. unterwegs in Stendal abparkt, aber alles gut, bevor sich die Sonne verabschiedete, schlossen sich gegen 9.16 Uhr die Schranken wieder und ELL 193 761 kam mit dem Containerzug aus Hamburg nach Wiesau



Ab ins Auto und die 10-12 Minuten nach Glauchau gefahren, wo der Zug bereits ins Terminal rangiert wurde, die Be- und Entladung passiert erst nach den Feiertagen am Freitag, aber zur Freude stand 155 183 im Bw Glauchau







Ich wartete hier so lange, bis das Wolkenband durchgezogen war und die Chance auf Sonne bestand, dann wurde die SETG im Terminal in verschiedenen Variationen abgelichtet







Zwischenzeitlich wurde gegen 10.52 die Abfahrt des 16-ers in Hof gemeldet, naja, Zeit war noch da, also gings auf schnellstem Wege über Dennheritz und Crimmitschau nach Gospersgrün, das sind nur guite 20 min Fahrt, wo erstmal der
Ordnung halber auch ein sehr sauberer RE der MRB nach Hof abgelichtet wurde



der 16-er kam mit 187 109, leider war in dem Moment gerade wieder eine sehr dunkle Wolkendecke da aber Dank digitaler Technik konnte ein halbwegs vertretbares Bild entstehen



VG Steffen

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz