#1 Fahrt mit der Transib Teil 10 - Jekaterinburg und Kasan von Interregio 06.02.2020 09:55

Jekaterinburg hat ca 1,4 Millionen Einwohner und liegt auf der Ostseite des Urals. Von hier habe ich leider nur ein Bild des Bahnhofsvorplatzes.



Ca. 40 Kilometer entfernt liegt die imaginäre Linie, die Europa von Asien trennt. Dort haben wir einen Ausflug hin gemacht.



Am nächsten Tag waren wir dan schon in Kasan.



Bahnhofsvorplatz von Kasan - Augrund der Bevorstehenden FussballWM 2018 wurde das Wort Station hinzugefügt.



Am Abend ging es dann leider schon weiter in Richtung Moskau. Das heißt, das leider auch die Reise bald zuende ist.



Kurz hinter Kasan wurde die Wolga überquert.

#2 RE: Fahrt mit der Transib Teil 10 - Jekaterinburg und Kasan von Bärenteich 06.02.2020 20:13

avatar

Ist das immer noch so, dass auf allen Bahnhofsuhren die Moskauer Zeit angezeigt wird, obwohl die Ortszeit eine andere ist?

#3 RE: Fahrt mit der Transib Teil 10 - Jekaterinburg und Kasan von Interregio 13.02.2020 13:07

Aus eigener Sichtung gebe ich da nochmal Anfang März diesen Jahres bescheid. Ich habe gehört, das 2019 bei Personenzügen auf die Ortszeit umgestellt wurde.

Bei meinem ersten Bericht 2016 - Fahrt mit der Transib Teil 1 Wladiwostok ging der Fahrplan nach Moskauer Zeit.

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz