#1 204 031-1 bringt frischen Schotter ins Gebirge.... von bahnbilderbuch 09.11.2020 15:12

avatar

Am 09.November 2020 sorgte 204 031-1 für Abwechslung im Zugbetrieb bei der Erzgebirgsbahn. Die Maschine brachte an diesem Tag frischen Schotter ins Gebirge. Anfänglich wurde zwischen Zwickau und Aue gearbeitet, später dann auf der BSg.-Linie bei Markersbach. Schönstes Herbstwetter im Erzgebirge rund um den ehemaligen Eisenbahn Knoten Aue (Sachs) ließ einige Bilder entstehen.

Erstes Zusammentreffen meinerseits mit der Fuhre war im ehemaligen unteren Bahnhof von Schlema.


Blick von der Auer Bahnhofsbrücke auf die ungewöhnlich gut belegten Gleisanlagen.


Ausfahrt Aue (Sachs) an der ehemaligen "Glück Auf Schranke" Richtung Schwarzenberg.


Die Rückfahrt von Markersbach nach Zwickau wurde in der Aue Hakengrümme erwartet.


MfG !! Mirko Riedel

#2 RE: 204 031-1 bringt frischen Schotter ins Gebirge.... von sschmidt12 09.11.2020 19:10

avatar

Das Wetter war heute wirklich optimal zum Fotografieren, doch ich konnte nur kurz von der Arbeit weg, um einige Bilder zu machen. In Neuwelt erwartete ich den aus 4 Facs und einem Facns bestehenden Schotterzug das erste Mal



in Schwarzenberg angekommen



weiter gehts gen Grünstädtel, hier die Ausfahrt im Bahnhof Schwarzenberg



wie auf der Modellbahn präsentierte sich der Arbeitszug in Raschau



in der Kurve zwischen Raschau und Markersbach wurde auch geschottert



das letzte Bild entstand hier kurz vorm ESig Markersbach, danach gings zurück an die Arbeit bzw. zu einer Bauabnahme nach Zwickau



VG Steffen mit besonderen Grüßen an den Tf der PRESS sowie ans Personal aus Aue

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz