#1 Zwischen "oh yeah" und "oje" - durch das Jahr 2020 von Zugmeldestelle 23.12.2020 23:27

avatar

Hallo zusammen,

was war denn das für ein Jahr?!
Wo soll man da anfangen - wo soll man da aufhören?

Ein eifriger Social-Media User textete anlässlich des Jahresrückblicks des TV-Senders Radio Télévision Luxembourg dem Moderator,
er solle einmal laut "SCHEI * E" in die Kamera rufen, sich anschließend auf das Sofa setzen und sich die verbleibende Sendezeit betrinken.

Hm.
War das Jahr wirklich so schlimm? - In meinen Augen: Keineswegs!

Aber ich möchte auch garnicht näher auf dieses Thema eingehen - wir hören und lesen es schließlich schon täglich in sämtlichen Medien.
Doch soviel möchte ich dazu sagen: Passt auf Euch auf, nutzt die Zeit sinnvoll und erledigt Dinge, die vielleicht bis dato auf der Strecke geblieben sind!



Nun endlich zu dem, warum ihr überhaupt auf dieses Thema geklickt habt.



Das Jahr begann mit ein paar Tagen herlichstem Sonnenschein und lange anhaltendem Frost in der Selb-Wunsiedler Hochfläche...


612 479 + 612 xxx | RE-G 3426 | Neudes


ER20-03 | DGS 59818 | Großwendern



Auf der anderen Seite des Fichtelgebirges hielt sich der Frost kaum...


612 155 | RE-G 3492 | Marktschorgast


612 167 + 612 xxx | RE-G 3086 | Senftenhof



Besonders der Lokalbahn nach Bad Steben schenkte ich heuer viel Aufmerksamkeit.
Vorallem in den Tagesrandlagen ergaben sich doch häufig kurze Trips an diese kaum mehr beachtete Strecke...


650 717 | DPN-G 84630 | Stegenwaldhaus



Ein einziges Eisenbahnbild mit Schnee ist in diesem Jahr entstanden und, wer hätte es gedacht, natürlich im Vogtland! :)


772 367 | DPE-G 15558 | Gunzen



Der restliche Schnee konnte eher nur so bildlich festgehalten werden...


233 698 | GX _____ | Hof



Anfang März wurde es äußerst stürmisch - Spotlight in Fattigau für den Mittags-Mischer...


233 176 + 363 192 | EZ 51716 | Fattigau


612 170 + 612 xxx | RE-G 3428 | Schnepfenmühle



Ein paar Tage später holten zwei Triebfahrzeugführer der Abteilung Cargo mit ihrem 6-Achsigen Russen wohl auch den letzten Fotografen "hinter´m Ofen vor".
Während des Fachsimpelns und depattieren über die Dinge, die da kommen, entstand folgende Aufnahme...


232 498 | ER 53945 | Weischlitz



Beim durchstöbern des Archivs viel mir ebenso auf, dass Fahrzeuge der PRESS heuer kaum abgelichtet werden konnten.
Ein Foto der blauen Mittelsitzer konnte erst kurz hinter Marktredwitz gefunden werden...


204 036 + 204 012 | DGS 95288 Oldenburg Hbf - Weiden West | Marktredwitz



Ein paar Kilometer weiter südlich konnte heuer auch endlich ein Wunschmotiv vollständig umgesetzt werden...


1648 706 | DPN-G 79719 | Oberteich



Die Tage wurden allmählich länger - die Ausgangsbeschränkungen härter, doch mit dem Rad war man ja doch ganz vertraut und fit unterwegs.
Zeit also, sich wieder intensiver den Nebenbahnen zu widmen...


650 709 | DPN-G 84689 | Köditz



Dauerbrenner schlechthin ist und bleibt LEG mit Ihren, meist Abends, verkehrenden Kesselzügen nach Bayern.
Hier das altbelüftete Doppel an einem dieser Kesselzüge hinter Hof...


232 182 + 232 158 | DGS 88953 Bitterfeld - Neustadt/Donau | Schwingen



Der Mai und Juni wurde aus diversen Gründen eher weniger für die Fotografie genutzt.
Doch Anfang Mai musste nochmal der Wald-und-Wiesen-Hp Förbau festgehalten werden - mittlerweise gehört er der Vergangenheit an...


264 013 | DGS 56141 Kayna - Stuttgart Hafen | Förbau



Irgendwann kam wiedereinmal das Wort "Frankenwaldumleiter" und tatsächlich: im Juni standen knapp 3 Wochen lang erneut Umleiter auf dem Programm.
Zwichen Sport- & Matheskripten fand sich doch eine Lücke, diese Umleiter einen Morgen mitzuerleben...


233 321 + 187 162 | EZ 51611 | Martinlamitz



Ab Ende Juni stand dann "Erholung" auf dem Programm, allerdings wurde die meist abseits des Strangs verbracht. Doch ganz ohne geht´s ja bekanntlich nicht...


612 114 | RE-G 3421 | Neudes


193 240 | DGS 59795 | Unterkotzau



Ein Sonderzug entlang der Sormitztalbahn erbrachte Mitte Juli Aufnahmen, welche auch - so ähnlich - vor mehreren Jahrzehnten hätten entstehen können...


229 147 | RC 16593 Erfurt Pbf - Blankenstein | Heinersdorf



Im Sommer ging es dienstlich auf die Insel Usedom.
Und hier kam auch einmal mehr das "oje" zur Geltung, denn zu einem großen Teil bestimmte der Regen meinen Aufenthalt.
Aber ganz ohne Sonne ging glücklicherweise doch nicht - und die wurde selbstverständlich an Strand und Gleis genutzt ;-)


646 xxx + 646 xxx | RB-G 18811 | Seebad Heringsdorf


646 xxx | RB-G 18836 | Seebad Heringsdorf



Auch einen kurzen Trip zur Insel Rügen und zum Rasenden Roland sollte es geben.
Hier wurde auch ein junger Eisenbahnfotograf aus dem Erzgebirge angetroffen - vielleicht liest er ja gerade mit :-)


99 783 | P 108 | Serams



Wieder in der Heimat - nur kurz war der Aufenthalt - entstand auch erstmalig ein Bild entlang der Lokalbahn hinauf nach Luby u Chebu.
Erfreulicherweise war an diesem Tag auch eine "richtige" "Büchse" im Einsatz ;-)
Aufgrund der drohenden Gewitterfront blieb es allerdings bei einen Bild an diesem und den folgenden Tagen.


810 041 | Os 27208 | Luby



Und weiter ging die Reise - diesmal stand einmalmehr Graubünden und Rhätische Bahn auf dem Programm.
Hier wird sich in den kommenden Jahren einiges verändern. Die ersten Fahrzeuge des Typs "Capricorn" drehen bereits fleißig ihre Runden.
Böse Zungen behaupten sogar, dass bereits ab März des kommenden Jahres ein Teil des noch lokbespannten Verkehrs auf "Steinböcke" umgestellt wird.
Zum Vorher-Nachher - Vergleich, hier zwei Aufnahmen aus diesem Sommer...


Ge 4/4 II 611 | "Zug" 1741 | Tamins


ABe 4/16 3117 | "Zug" 1059 | Davos Dorf

Hier entstand auch mein fotografischer "Oje-Moment des Jahres", doch wie kam es dazu:
Angekündigt wurde ein Bauzug von Landquart nach Davos mit Ankunft nach 21 Uhr.
Man stand also bereit am Bahnsteig und erwartete jenen Zug, welcher in den nächsten Minuten einfahren sollte, was er aber nicht tat.
Na gut, Verspätungen können vorkommen, aber bei Baustellenbeginn in 20min...
Doch dann kam der Zug - aber aus der falschen Richtung und hielt genau vor einer Schranke. Damit hatte sich die Sache für diesen Abend erledigt.
Immerhin gelang kurz vor Rangierfahrt ins Baugleis noch eine Nahaufnahme der Zuglok, sodass ich doch nicht mit leeren Händen heimgehen musste. :-)



So, seit ihr noch da?
Keine Sorge, viel ist´s nicht mehr.

Nach Rückkehr aus der Schweiz blieb der Foto meist in der Tasche - es fehlte einfach das Interesse...


Anfang September erreichte mich allerdings eine Nachricht mit dem Inhalt "Ich komme dich besuchen".
Soso, Besuch? Immer gerne!
Doch dahinter versteckte sich nicht nur ein Besuch eines Lokführers, sondern auch ein Holzzug mit interesantem Laufweg, interessanten Loks und passendem Wetter...


232 141 + 232 356 | DGS 95403 Sonneberg(T)Hbf - Lichtenfels - Hof - Kaufering | Marktleuthen



Auch der Stebener Strecke blieb man im nun folgenden Herbst nachwievor treu...


650 736 | DPN-G 84632 | Bad Steben



Ende Oktober wurden insgesamt drei Loks der Triangula Logistik von einer Baustelle zurück in die Heimat nach Chemnitz überführt.
Glücklicherweise übernachtete das Personal in Hof, weshalb auch ein Foto der wahren "Sandwich*-Fuhre" entstehen konnte...


232 173 + 203 117 + 232 426 | DbZ 94619 Rosenheim - Hof Hbf | Hof



Beenden will ich den Beitrag so, wie ich ihn angefangen habe.
Um Marktleuthen hielt sich wiedereinmal der Frost lange und ermöglichte auch zur Durchfahrt des mittlerweile bekannten Mittags-Mischer 51716 noch eisige Aufnahmen...


233 112 | EZ 51716 | Marktleuthen



So, wir wären durch!
Ich hoffe, dieser kleine fotografische Einblick hat euch gefallen!

Sollten eurerseits Fragen zu dem ein oder anderen Bild kommen, dann stellt sie einfach!
Nicht alles, was für den Einen als selbstverständlich aussieht, muss es nicht automatisch auch für den Anderen.

Bedanken möchte ich mich noch bei Allen, die diese Bilder überhaupt ermöglicht haben.
Sei es Triebfahrzeugführer, Rangierer, Melder, Fotograf oder auch nur Fahrer, ohne Euch wären viele Bilder garnicht erst entstanden - Danke für Alles in diesem Jahr!

Ich wünsche euch für die kommenden Tagen, Wochen, Monate alles Gute, Gesundheit sowie und Mut und Willenskraft für Alles, was ihr im neuen Jahr erreichen wollt.
Beglückende, besinnliche und erholsame Weihnachtsfeiertage und einen guten Start in das Jahr 2021!


Bis zum nächsten Mal!
Luca

#2 RE: Zwischen "oh yeah" und "oje" - durch das Jahr 2020 von Bernecker 26.12.2020 00:02

Hallo Luca,

Glückwunsch zu vielen exzellenten Fotos. Danke fürs zeigen.

Viele Grüße !

Florian

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz