#1 Winter zwischen Werdau und Neumark 2021 von sschmidt12 14.02.2021 10:17

avatar

Heute hab ich mal paar Winterbilder zusammengefasst, die zwischen Werdau und Neumark entstanden, am 16.01.2021 gab es u.a. eine Überfühung von 612 106 + 612 125, BW-Design, von Bad Belzig nach Ulm



auch wurden beide RE 3 mal mit der frostigen Stimmung dokumentiert, es waren immerhin minus 5,5°C





Am gleichen Tag fuhr der PRESS Kesselzug von Weiden nach Engelsdorf mit der 145 023



Am 25.01.2021 kamen in Zwickau die beiden nagelneuen Stadler 159 der HVLE in Zwickau an, am Haken 25 leere "Enercon"Schotterwagen. Es handelte sich um 159 004 und 159 005, die auch noch nicht die typischew HVLE Beklebung haben. Der Zug fuhr zum Testen zwischen Zwickau und Hof im Sandwich, am Nachmittag war ich mal gucken.

159 005 war diesmal vorn, als ich den Zug in Gospersgrün erwartete, 159 004 war am Schluß, aber auch aufgebügelt, beide waren also unter Strom unterwegs





Am 27.01.2021 wurde nochmal geschaut, gegen 10 Uhr kam dann auch der erwarte HVLE-Zug mit der 159 004 + 159 005 in Gospersgrün



in Neumark noch diese Variante



etwas gelb in Werdau, aber nicht die Post



gegen 10.45 Uhr fuhr ab Hof der Kesselzug und kurz vor 12 Uhr war dieser hier in Werdau



der GA von Braunschweig nach Zwickau fuhr zu weit drüben ein, aber so gehts grad noch



vor dem 16er kam noch die Gravita gen Neumark



dann der 16-er, der immer schön gemischt ist



dann gings nach Lichtentanne, wo erstmal DB Cargo aus Oelsnitz mit der Übergabe zurück kam



im Block dahinter der 21-er von Halle nach Zwickau



als die HVLE wieder kam, wurde es auch lichttechnisch besser





zurück zur Mühlenbrücke, denn gegen 14.41 Uhr kam der Frankenwaldumleiter, der 13-er



da die HVLE nicht mehr kam, wurde wenigstens der in der Nacht vom 26. auf 27.01.2021 gekommene ITL Zug in Neumark abgelichtet



die 185 509 ist nicht mehr bei Infraleuna, jetzt aber sind für dieses Unternehmen 482 037 und 482 048 neben den eigen Loks im Einsatz. Am letzten Januartag gab es einen Kesselzug von Großkorbetha nach Hof.
482 048, ist noch orange mit Werbung für HRS, wird aber sicher bald die IL-Bekelbung erhalten, war zusammen mit 275 110 (Infraleuna 214) mit der Leistung beauftragt.



Das erste SETG Bild im neuen Jahr gelang am 06.02.2021 am Werdauer Bogendreieck, als 193 240 alias "Steinadler" mit dem Wiesaue Containerzug kam, der Schnee lag nicht mehr sondern kam in recht nasser Form von oben



gestern lag endlich wieder Schnee und so entstanden u.a. diese Bilder

628 668 auf dem Weg nach Chemnitz



185 004 bespannte den EZ 51715



der SETG "Wiesauer" kam mit der 193 248 durch Neumark



nach Brieske waren IGE 216 224 + 215 001 unterwegs



SETG 187 316 brachte den Hofer Container am heutigen Samstag, beide SETG Züge hatten enorme Schwierigkeiten, da an vielen Bahnhöfen unterwegs Weichenstörungen waren



VG Steffen

#2 RE: Winter zwischen Werdau und Neumark 2021 von Hans-Jürgen Warg 14.02.2021 10:45

avatar

Schöne Bilder Steffen! Da hast du aber die 15 km-Regel sehr großzügig ausgelegt.....


Grüße

#3 RE: Winter zwischen Werdau und Neumark 2021 von sschmidt12 14.02.2021 11:34

avatar

Naja, nur gut das ich eine Freundin habe, weiss nur den Namen nicht genau, hiess sie Gravita oder Ludmilla die ja auch besucht werden muss

#4 RE: Winter zwischen Werdau und Neumark 2021 von Steffen_Rudi 14.02.2021 16:40

avatar

Hallo zusammen,

besonderen Dank für das Bild der IGE Loks...

LG der Gefeller.

#5 RE: Winter zwischen Werdau und Neumark 2021 von danielelias 14.02.2021 20:43

avatar

Ich denk die heißt Gisela?

#6 RE: Winter zwischen Werdau und Neumark 2021 von sschmidt12 14.02.2021 20:59

avatar

pssst

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz