#1 [CZ] Ein kleines Wunder - Holzabfuhr aus Vejprty von 99 741 19.05.2021 17:05

Hallo,

nach langem Ringen und allerlei Vorbereitungen erreichte gestern der erste "richtige" Güterzug seit über 10 Jahren wieder Vejprty. Der Zug bestand aus 742 727 (die der originalen Lok leider kaum noch ähnelt), einem Begleitwagen und - am wichtigsten - 5 offenen Güterwagen zum Holztransport.
Da die Grenzen ja wieder auf sind bin ich dem Zug trotz schlechter Wetteraussichten bis Černovice entgegengefahren. Mit etwas Glück gelang durch den (herausgezögerten...?) Halt zur Zugmeldung bei der Abfahrt auch noch ein Sonnenbild:




Dann weiter nach Domina: Als der Zug in die Kehre einfuhr war von der Sonne noch nichts zu sehen, dank der gemütlichen Geschwindigkeit tauchte sie jedoch noch rechtzeitig auf:




Weiter nach Nová Ves: Zum Hauptmotiv verschwand die Sonne gerade, ich finde aber auch den Nachschuss ganz nett:




Ohne LKW auf der Straße klappt eigentlich auch das Bild in Rusova ganz entspannt, mit LKW war es etwas knapp. Die Sonne war mittlerweile ganz weg:




Kurz vor Vejprty:




Rangieren in Vejprty. Im ersten Bild 4 bekannte (Hinter-)Köpfe











Die 5 Wagen wurden auf Gleis 8 am EG abgestellt.






Zur Rückfahrt wurde es dann erneut ziemlich unverschämt: 2 Minuten vorm Zug kam doch tatsächlich die Sonne wieder! Ergebnis: 5 zufriedene Fotographen




Die Wagen wurden im Verlauf des gestrigen Tages bereits beladen und heute getauscht. Voraussichtlich am Freitag Nachmittag sollen die 5 sich jetzt in Vejprty befindlichen Wagen (Beladung läuft schon) abgeholt werden. Da ganze soll wohl erstmal 3 Wochen so gehen (ohne Gewähr).

Gruß
Julius

#2 RE: [CZ] Ein kleines Wunder - Holzabfuhr aus Vejprty von DeereRalle 19.05.2021 19:11

avatar

Da hänge ich mal 3 bilder mit an





#3 RE: [CZ] Ein kleines Wunder - Holzabfuhr aus Vejprty von MBC 19.05.2021 19:50

avatar

Hallo,

deute ich das richtig, man belädt die Wagen jetzt am ehemaligen Hausbahnsteig?

MfG
MBC

#4 RE: [CZ] Ein kleines Wunder - Holzabfuhr aus Vejprty von Der Bimmelbahner 19.05.2021 20:08

avatar

Hallo Markus,
ja, das sieht tatsächlich so aus. Eine andere Möglichkeit gibt es ja auch nicht (mehr): Die Gleise am Güterschuppen und der (westlichen) großen Ladestraße gibt es ja nicht mehr bzw. sind die, wenn noch vorhanden, nicht mehr angebunden. Die kleine Ladestraße (Verlängerung Gleis vom Hausbahnsteig Richtung BÜ) dürfte auch nicht mehr befahrbar sein.

VG Tobias

#5 RE: [CZ] Ein kleines Wunder - Holzabfuhr aus Vejprty von 99 741 19.05.2021 21:21

Guten Abend,
genau, die Wagen werden am Hausbahnsteig beladen. Die von Tobias angesprochen Verlängerung ist optisch wirklich in einem schlechten Zustand und dort lagen gestern neben dem Gleis glaube ich auch Betonbrocken (Reste der Rampe?!) - das wäre auch mit der Zufahrt für die LKW sicher problematisch.
Zu den westlichen Gleisen: Die sind zwar an beiden Bahnhofsenden noch angebunden, so wie es auf Google Maps aussieht sind sie aber dazwischen nicht komplett. Und zugewachsen ist ja leider auch alles.

Gruß
Julius

#6 RE: [CZ] Ein kleines Wunder - Holzabfuhr aus Vejprty von Der Bimmelbahner 20.05.2021 06:17

avatar

Hallo Markus,

ich bin mir da nicht wirklich sicher. Die "westlichen" Gleise 9 und 11 (letzteres müsste das vor der Schuppenruine sein) sollen lt. einem Gleisplan noch angebunden sein. Dort im Gestrüpp sollten demnach auch noch die Gleisstummel 7a und 9a liegen und es müssten insgesamt (außer Anbindung Hauptgleis) noch weitere 4(!) Weichen und eine Kreuzung versteckt/vorhanden sein. Ich bin letztes Jahr im Sommer mal dort lang gestiegen, habe bewusst außer einem(!) unbefahrbaren Gleis nichts mehr im Kopf. Aber vielleicht müsste man sich das nochmal detailiert vor Ort anschauen und graben.

VG Tobias

P.S.: Die heute noch vorhandenen, nutzbaren Gleise sind vom EG Richtung Westen mit 8, 6, 4, 2 und 1 bezeichnet.

#7 RE: [CZ] Ein kleines Wunder - Holzabfuhr aus Vejprty von DeereRalle 21.05.2021 00:13

avatar

Die Gleise auf der anderen "seite" sind ohne weiteres nicht befahrebar da strark zugewachsen!

#8 RE: [CZ] Ein kleines Wunder - Holzabfuhr aus Vejprty von Der Bimmelbahner 22.05.2021 12:31

avatar

Hallo zusammen,

habe mir das gestern nochmal live angeschaut. Es ist tatsächlich so, dass westlich des Hauptgleises noch die beiden Gleise 9 und 11 angebunden und vorhanden sind, allerdings, wie unten schon eingeworfen, stark zugewachsen und damit unbefahrbar. Allerdings ist es jetzt so, dass es das Gleis 9 ist, welches selbst am Güterschuppen bzw. westlich davon liegt. Dann gibt es noch das Gleis 11, welches man fast unbemerkt überquert, wenn man mit Kfz Richtung Güterschuppen fährt. Dieses besagte Gleis ist das absolut westlichste auf dem Bahngelände (danach kommt der Abhang der schlussendlich immer weiter gen Pöhlbach führt) und es liegt heutzutage vollkommen im "Gemüse" (ich selbst hatte da letztes Jahr mal genau im Gleis Holunderblüten geerntet und nicht gedacht, dass es überhaupt noch angebunden sein könnte).

Hoffe, dass macht es etwas deutlicher und verständlicher! Damit ist auch klar, dass man mit den im Moment aktuell eingestellten Sat-Bildern bei Gurgel und Mapy noch alles nachvollziehen kann (unter manchem kleinen Strauch muss man sich das Gleis natürlich denken ;-) )

VG Tobias

#9 RE: [CZ] Ein kleines Wunder - Holzabfuhr aus Vejprty von 99 741 02.06.2021 18:39

Guten Abend,

heute hatte ich mal wieder mal kurz Zeit mir den Holzverkehr anzuschauen.
(Bevor ich zu den Aktivitäten von heute komme noch ein Bild vom 21.5., als schonmal 5 Wagen geholt wurden:)




Nun zu heute: Nach einer Woche Ruhe ging es dann diese Woche weiter. Montag wurden 5 leere Wagen gebracht, die heute allesamt beladen wieder abgeholt wurden. Diesmal ohne Begleiterwagen.
Um die Mittagszeit wurde der Zug in Vejprty bereitgestellt:




Gegen 13:30 startete er dann, wir erwarteten ihn an der bekannten langen Gerade mit Blick auf den Bärenstein. Da der Lokführer auch ein paar Bilder seines Zuges wollte stoppte der Zug eben kurz, was natürlich auch uns mehrere Einstellungen ermöglichte.






Nächster Stop für uns war Kovarska:




Und ein letztes Bild des Mn entstand bei Medenec, dann war der Himmel entgültig zu.




Viele Grüße an alle Getroffenen
Julius

#10 RE: [CZ] Ein kleines Wunder - Holzabfuhr aus Vejprty von 99 741 16.06.2021 17:13

​Hallo,

heute hatte ich wiedermal Zeit die Abholung der Wagen zu dokumentieren. Bei der Hinfahrt in Kovarska hatten wir die Lok auf dem Weg nach Vejprty scheinbar leider knapp​ verpasst. Das wusste nur erstmal keiner und so standen wir eben 35 Minuten in der Sonne. Als wir dann in Vejprty ankamen stand der Zug augenscheinlich bereit zur Abfahrt, also wurde fix gewendet und es ging an die bereits im letzten Beitrag gezeigte lange Gerade.
Und dann warteten wir. Zwischenzeitlich hatten wir schon den Gedanke den Zug auf dem Weg vom Bahnhof verpasst zu haben, aber nach fast anderthalb Stunden war er dann doch endlich zu hören und nach fast 3 Stunden gelang das erst Bild ...





Da es mittlerweile schonwieder recht "spät" war, war die Sonne für die meisten Motive schonwieder zu weit rum. Also hab ich auf Empfehlung (Danke Tobias!) mal den Blick vom Kupferhübel probiert. Geht schon, denke ich.




Das wars schonwieder. Die nächsten Leerwagen kommen voraussichtlich nächste Woche. Mittlerweile verladen auch 2 "Holzhändler" (oder Waldpächter - keine Ahnung) Holz und nach jetzigem Stand werden die Verkehre noch mindestens bis in den Herbst laufen.


Gruß
Julius

#11 RE: [CZ] Ein kleines Wunder - Holzabfuhr aus Vejprty von 99 741 23.07.2021 17:30

Hallo,

nachdem am Montag wieder 5 Leerwagen kamen wurden diese am Mittwoch wieder abgeholt. Eigentlich hatte ich die Hinfahrt erst am späten Vormittag erwartet, aber überraschender Weise kam 8 Uhr schon die Meldung "9 Uhr an Vejprty". Also fix ins Auto und zügig ab nach Rusova. Beim Verlassen des Autos kam die Lok aber bereits um die Kurve gequietscht ...
Also wieder rein und - jetzt gemütlich - nach Vejprty. Bis die Lok 40 Minuten später auftauchte zogen dann leider auch schon die ersten Wolken auf:




Ankunft & Rangiergeschäft in Vejprty unter fleißiger Beobachtung leuchtender Kinderaugen:












Bis zur Abfahrt verging dann leider wieder eine Stunde:




Kovarska:




Měděnec zastávka. Noch steht der Förderturm des Bergwerks:




Mit Heiko ging es dann ins Egertal nach Cernovice:




Danach zeigte mir Heiko noch ein paar schöne Ecken rund um Kadan, dazu folgt aber (irgendwann) ein eigener Beitrag.

Gruß
Julius

#12 RE: [CZ] Ein kleines Wunder - Holzabfuhr aus Vejprty von 99 741 12.08.2021 11:59

Hallo,

nachdem Anfang der Woche wieder Leerwagen nach Vejprty gebracht worden waren wurden sie gestern beladen wieder abgeholt.
Da ich die die letzten Male die Lv immer knapp verpasst hatte bin ich auf gut Glück bereits am frühen Vormittag nach Rusova gefahren und habe mir die Zeit mit einem Buch vertrieben. Der Wind stand günstig, die Lok war zeitig zu hören und so hatte ich 11:23 dann noch genug Zeit um Buch gegen Kamera zu tauschen, als die altfarbene 742 242 um die Ecke bog. Nachdem bislang immer blaue Loks kamen als ich da war, war das eine willkommene Abwechslung:




Dank des Haltes in Rusova zur erforderlichen Zugmeldung klappte am Bahnübergang Medenec das nächtste Bild:




Im Wald bei Kovarska:




Bislang hatte ich stets - wenn auch knapp - Glück mit den Wolken gehabt und auch beim Rangieren in Vejprty klappte es gerade so:




Lok am Zug:




Rübersetzen ins Hauptgleis:






Diesmal erfolgte die Ausfahrt recht zeitnah, allerdings war die Sonne am Bärensteinblick nicht so richtig bei der Sache:




In Kovarska hat's dafür wieder knapp gereicht - am Zugschluss zieht schon der nächste Wolkenzipfel heran:




Am Talsperrenblick Rusova war die Sonne wieder weg ... in schwarz/weiß ist es dennoch recht ansehnlich denke ich:




Nach einer Drehung um 90° nach rechts entstand nach der Zugmeldung in Rusova noch ein Bild des Zuges im Sonnenspot auf der anderen Talseite.
Der Zug hat nach dem vorherigen Bild den Einschnitt hier im Vordergrund von links nach rechts durchfahren, dann den Bahnhof erreicht und ist nach dem Bogen im allerersten Bild nun wieder nach "links" unterwegs.




Da es sich immer weiter zuzog und um Chomutov auch wenige Mittagsstellen gibt hab ich von einer weiteren Verfolgung abgesehen.
Aber das war ja hoffentlich nicht die letzte Fahrt.

Viele Grüße an Sven und Markus
Julius

#13 RE: [CZ] Ein kleines Wunder - Holzabfuhr aus Vejprty von Der Bimmelbahner 14.08.2021 14:00

avatar

Hallo Julius,
danke für den tollen Bericht! Die Höhen um Rusova sind also auch endlich wieder gemäht, da kommt man deutlich leichter zum Talsperrenblick - der mir im Übrigen auch nach wie vor "mit Licht" fehlt.
VG Tobias

#14 RE: [CZ] Ein kleines Wunder - Holzabfuhr aus Vejprty von Peles 15.08.2021 10:48

Haben die Tschechen jetzt wohl auch den Güterzugbegleitwagen in dem greislichen CD-blau lackiert? Das schaut ja furchtbar aus ☹️

#15 RE: [CZ] Ein kleines Wunder - Holzabfuhr aus Vejprty von MBC 15.08.2021 15:40

avatar

Zitat von Peles im Beitrag #14
Haben die Tschechen jetzt wohl auch den Güterzugbegleitwagen in dem greislichen CD-blau lackiert? Das schaut ja furchtbar aus ☹️


Hallo,

wären die Packwagen von Beginn an himmelblau gewesen, würde man sich jetzt genau so echauffieren, wenn sie plötzlich tannengrün wären.
Alles nur Gewohnheits- und Geschmackssache, sprach der Affe und biss in die Seife.

Hier noch ein Bild vom Mittwoch:


Der Holzzug im Stadtgebiet von Vejprty, 11.08.21.

MfG
MBC

#16 RE: [CZ] Ein kleines Wunder - Holzabfuhr aus Vejprty von 99 741 03.09.2021 14:07

Hallo,

diese Woche wurde in Vejprty wieder Holz verladen. Mittwoch brachte 742 018 die Leerwagen (ohne Fotos), heute wurden sie von der gleichen Lok wieder abgeholt. Ein erstes Bild entstand nahe der ehemaligen Stadt Rusova. Die Lok sieht aktuell lacktechnisch wirklich super aus:




Im Wald bei Kovarska. Zuvor war noch Zeit für einen Blick zum Fichtelberg:






In Vejprty wurde gleich an der Einfahrtsweiche gehalten und zügig an die Wagen rangiert, deshalb nur ein Bild:




Die Rückfahrt nach Chomutov, im Gegensatz zur letzten Fahrt hat der Bärensteinblick diesmal mit Sonne geklappt:




Dafür schob sich dann bei Kovarska eine Wolke vor die Sonne. Von der Brücke aus hätte es geklappt ... tja:



Bis ich wieder aus dem Wald raus war, war der Zug dann schon über alle Berge.

Viele Grüße an die beiden tschechischen Mitfotographen
Julius

#17 RE: [CZ] Ein kleines Wunder - Holzabfuhr aus Vejprty von br233 04.09.2021 07:55

avatar

Guuudn morschen,

...... also das letzte Bild ist mit dieser Beleuchtung vom Ober-Aller-Feinsten!!!
Beneidenswert!

Morgentliche Grüße

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz