#1 LEG Kessel vorhin bei Marktleuthen... von Blackender 05.07.2021 22:18

avatar

Servus !

...oder totgeglaubte leben länger. Man hatte schon die Befürchtung die LEG fährt hier nur noch mit 159.
232 416 + 232 238 am DGS 69145 von Jüterbog nach Sand/Hafen mit guten drei Stunden Verspätung.



Gruß !

#2 RE: LEG Kessel vorhin bei Marktleuthen... von Bw Adorf 06.07.2021 09:10

avatar

Solange nicht alle geplanten Eurodual geliefert sind, wird der eine oder andere Zug schon noch verkehren.

#3 RE: LEG Kessel vorhin bei Marktleuthen... von Andreas M. 10.07.2021 14:15

für das gelungene Foto.




Zitat von Bw Adorf im Beitrag #2
Solange nicht alle geplanten Eurodual geliefert sind, wird der eine oder andere Zug schon noch verkehren.



Davon gehe ich auch aus. „Planmäßig“ heißt ja nicht immer. Mit nur einer - nach Auslieferung noch kaum erprobten - Eurodual im Bestand wird man den Zug nach Bayern jedenfalls nicht so ganz ohne die 232er betreiben können. So eine Lok ist ja heutzutage ein hochkomplexes technisches System. Stadler behauptet zwar, man hätte über die gesamte Flotte hinweg im ersten Einsatzjahr 98% Verfügbarkeit erreicht (Quelle: https://www.lok-report.de/news/deutschla...rundum-gut.html ), aber bei der Geschwindigkeit, mit der man derzeit neue Loks ausliefert, wird man das wohl nicht ganz halten können.

„Alle geplanten Eurodual“, wieviele sind das denn nun bei der LEG? Es wurden fünf bzw. zwei genannt, wobei der LEG Chef in den Foren mit letzterer Aussage zitiert wurde.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas M.

#4 RE: LEG Kessel vorhin bei Marktleuthen... von Andreas M. 20.07.2021 18:58

Ist denn eigentlich die EuroDual „159 228“ der LEG nach dem 5. Juli inzwischen mal wieder gesichtet worden? Oder wird noch immer mit 232 gefahren? Ich frage auch deswegen, weil neben der o.g. Lok auch die gemeinsam mit ihr nach Deutschland überstellte und etwas später neu ausgelieferte „159 218“ von ecco-rail bisher noch nirgends aufgetaucht ist. Möglicherweise hat sich die Notwendigkeit größerer Nacharbeiten bei dieser Tranche herauskristallisiert?

Danke für sachdienliche Hinweise.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas M.

#5 RE: LEG Kessel vorhin bei Marktleuthen... von Andreas M. 25.07.2021 13:29

Zitat von Andreas M. im Beitrag #4
Ist denn eigentlich die EuroDual „159 228“ der LEG nach dem 5. Juli inzwischen mal wieder gesichtet worden? Oder wird noch immer mit 232 gefahren? Ich frage auch deswegen, weil neben der o.g. Lok auch die gemeinsam mit ihr nach Deutschland überstellte und etwas später neu ausgelieferte „159 218“ von ecco-rail bisher noch nirgends aufgetaucht ist. Möglicherweise hat sich die Notwendigkeit größerer Nacharbeiten bei dieser Tranche herauskristallisiert?





Verkehrt denn der LEG Kessel überhaupt regelmäßig über das Vogtland und die KBS 855 in letzter Zeit oder wird der umgeleitet? Unter all den Fotos vom Umleiter- und Planverkehr aus der Region war er in den letzten Wochen nirgends zu entdecken, weder mit Ludmilla noch mit Eurodual?

Auch an dieser Stelle nochmal mein Dank für die vielen Berichte vom aktuell sehr starken Güterverkehr in der Region.

Viele Grüße
Andreas M.

#6 RE: LEG Kessel vorhin bei Marktleuthen... von Andreas M. 01.08.2021 12:40

Zitat von Andreas M. im Beitrag #5
Zitat von Andreas M. im Beitrag #4
Ist denn eigentlich die EuroDual „159 228“ der LEG nach dem 5. Juli inzwischen mal wieder gesichtet worden? Oder wird noch immer mit 232 gefahren? […] Möglicherweise hat sich die Notwendigkeit größerer Nacharbeiten bei dieser Tranche herauskristallisiert?


Verkehrt denn der LEG Kessel überhaupt regelmäßig über das Vogtland und die KBS 855 in letzter Zeit oder wird der umgeleitet? Unter all den Fotos vom Umleiter- und Planverkehr aus der Region war er in den letzten Wochen nirgends zu entdecken, weder mit Ludmilla noch mit Eurodual?


Laut dieses aktuellen Videos aus Oberkotzau scheint der LEG Kessel im Moment mit Ersatzlok zu fahren, wenn er es denn überhaupt war. Aber es sieht verdächtig danach aus. Umso mehr stellt sich mir die Frage, was mit der ursprünglich an die LEG ausgelieferten 159 228 ist? Seit der o.g. kurzfristigen Vertretung durch zwei 232er am 5. Juli gab es scheinbar keine Sichtungen der Lok mehr.

https://www.youtube.com/watch?v=SQ9Xb5Glm3k

Interessieren würde mich auch, um welche weiße Ersatz-Lok es sich denn hier im Video handelt? Leider bekomme ich es auf dem Tablet nicht genügend herausgezoomt (Edit: Habe es doch noch hingebracht: Die früher für EBS fahrende 159 220 ist es gewesen).

Nochmals danke, falls jemand etwas dazu weiß.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas M.

#7 RE: LEG Kessel vorhin bei Marktleuthen... von Andreas M. 01.08.2021 19:07

Zitat von Andreas M. im Beitrag #6
Zitat von Andreas M. im Beitrag #5
Zitat von Andreas M. im Beitrag #4
Ist denn eigentlich die EuroDual „159 228“ der LEG nach dem 5. Juli inzwischen mal wieder gesichtet worden? Oder wird noch immer mit 232 gefahren?


Verkehrt denn der LEG Kessel überhaupt regelmäßig über das Vogtland und die KBS 855 in letzter Zeit oder wird der umgeleitet? Unter all den Fotos vom Umleiter- und Planverkehr aus der Region war er in den letzten Wochen nirgends zu entdecken, weder mit Ludmilla noch mit Eurodual?


Laut dieses aktuellen Videos aus Oberkotzau scheint der LEG Kessel im Moment mit Ersatzlok zu fahren, wenn er es denn überhaupt war. Aber es sieht verdächtig danach aus. Umso mehr stellt sich mir die Frage, was mit der ursprünglich an die LEG ausgelieferten 159 228 ist? Seit der o.g. kurzfristigen Vertretung durch zwei 232er am 5. Juli gab es scheinbar keine Sichtungen der Lok mehr.
https://www.youtube.com/watch?v=SQ9Xb5Glm3k



Laut der Facebook-Seite der Firma RailDox ist die 159 220 seit ein paar Tagen für selbige Firma eingeteilt. Scheint dann also in Oberkotzau wahrscheinlich doch nicht der LEG Kessel gewesen zu sein. Aber wo ist er denn dann die ganze Zeit abgeblieben?

https://www.facebook.com/pg/raildox.de/p...f=page_internal

Mit freundlichen Grüßen
Andreas M.

#8 RE: LEG Kessel vorhin bei Marktleuthen... von MSV 01.08.2021 19:58

avatar

Zitat von Andreas M. im Beitrag #7
Aber wo ist er denn dann die ganze Zeit abgeblieben?
Na es wird ein wahrscheinlich gerade einfach kein Bedarf sein. Bei den LEG-Leistungen gab's meiner Meinung nach immer mal größere oder kleinere Pausen in den Kesselzugverkehren ...

#9 RE: LEG Kessel vorhin bei Marktleuthen... von VT 516 02.08.2021 11:22

Zitat
Verkehrt denn der LEG Kessel überhaupt regelmäßig über das Vogtland und die KBS 855 in letzter Zeit oder wird der umgeleitet? Unter all den Fotos vom Umleiter- und Planverkehr aus der Region war er in den letzten Wochen nirgends zu entdecken, weder mit Ludmilla noch mit Eurodual?




meines Wissens fährt der LEG-Kessel häufig über den Frankenwald mit Smartron.

#10 RE: LEG Kessel vorhin bei Marktleuthen... von trainspotter_dja 10.08.2021 21:50

avatar

Zitat von Andreas M. im Beitrag #4
Ist denn eigentlich die EuroDual „159 228“ der LEG nach dem 5. Juli inzwischen mal wieder gesichtet worden? Oder wird noch immer mit 232 gefahren? Ich frage auch deswegen, weil neben der o.g. Lok auch die gemeinsam mit ihr nach Deutschland überstellte und etwas später neu ausgelieferte „159 218“ von ecco-rail bisher noch nirgends aufgetaucht ist. Möglicherweise hat sich die Notwendigkeit größerer Nacharbeiten bei dieser Tranche herauskristallisiert?

Danke für sachdienliche Hinweise.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas M.



Hallo!

Im Social Media habe ich gerade entdeckt, dass 159 228 vorgestern mit einem Kesselzug bei Großkorbetha gesichtet worden ist. Ziel war Sand (Niederbayern) Hafen.

Mfg,
Max

#11 RE: LEG Kessel vorhin bei Marktleuthen... von Andreas M. 13.08.2021 18:23

Zitat von trainspotter_dja im Beitrag #10
Zitat von Andreas M. im Beitrag #4
Ist denn eigentlich die EuroDual „159 228“ der LEG nach dem 5. Juli inzwischen mal wieder gesichtet worden? Oder wird noch immer mit 232 gefahren? I
Im Social Media habe ich gerade entdeckt, dass 159 228 vorgestern mit einem Kesselzug bei Großkorbetha gesichtet worden ist. Ziel war Sand (Niederbayern) Hafen.



Vielen Dank für die Info, daß die 159 228 der LEG am Laufen ist, wenngleich sie scheinbar - im Gegensatz zu anderen Eurodual wie jener der EBS - um die meisten Eisenbahn-Fotografen einen Bogen macht in letzter Zeit. Hier in der Region ja sowieso wegen der leidigen Vogtland-Sperrung.

Bei DSO wird berichtet, daß sich die LEG von mindestens drei 232ern trennen will bzw. diese bereits verkauft/vermietet hat:
https://www.drehscheibe-online.de/foren/...815#msg-9806815


Mit freundlichen Grüßen
Andreas M.

#12 RE: LEG Kessel vorhin bei Marktleuthen... von trainspotter_dja 13.08.2021 19:49

avatar

Richtig
232 701 ging an die ARP Logistik GmbH und 232 238 und 232 182 sind an die WFL verkauft worden

#13 RE: LEG Kessel vorhin bei Marktleuthen... von Andreas M. 21.08.2021 16:19

Zitat von trainspotter_dja im Beitrag #12
Richtig
232 701 ging an die ARP Logistik GmbH und 232 238 und 232 182 sind an die WFL verkauft worden



Die 159 228 der LEG konnte inzwischen übrigens auch mal wieder bildlich im Netz aufgefunden werden. Und ich bleibe dabei, für eine Sparbeklebung ist es optisch erstmal OK. Falls die LEG diese Lok und die noch zu erwartende Schwesterlokomotive länger behält, kann man sich später ja mal noch etwas anderes ausdenken.

https://www.flickr.com/photos/51537008@N...in/photostream/

und

https://www.lok-report.de/news/deutschla...59-228-leg.html


Mit freundlichen Grüßen
Andreas M.

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz