#1 [CZ] Aš-Hranice...(m. 5 B.) von Blackender 04.10.2021 20:53

avatar

Servus!

Freitag nachmittag mit der Arbeit zuhause fertig...was tun? Donnerstag war der altfarbene Kufr 810 201 dort unterwegs, also auf gut Glück
nach Tschechien über die Grenze gehüpft.
Bei Kamenná standen bereits zwei bekannte PKW. Mit einem "mach Hin!" hatten mich malo und mein Bruder begrüßt als ich die Kuhfladenwiese nach
oben gestiefelt bin (hatte ein bisschen gedauert, bis ich wusste auf was ich dort alle paar Meter ausgerutscht bin...). "Noch zehn Minuten Zeit" meine Antwort, der kommt erst um halb...



Die Rückfahrt hatte ich dann bei Podhradí abgewartet. Im Hintergrund der Háj u Aše (Hainberg bei Asch) und Aš zu sehen. Rechts im Wald dort ein aufgelassener Friedhof, Grabsteine
liegen noch verstreut herum. Ein "lost place"...



Am Samstag hatte ich mit malo spontan eine Streckenbegehung ausgemacht, mal schauen was freigeschnitten ist. Zwei-drei Stellen gefunden, die aber wohl erst im Frühjahr machbar sind.
810 341 bei Smrčina.



Abfahrt in Hranice...



...und ein letztes Bild beim Haltepunkt Podhradí.



Gruß!

#2 RE: [CZ] Aš-Hranice...(m. 5 B.) von Bw Adorf 04.10.2021 21:45

avatar

Ja, ja der Ascher Zipfel. Immer ein Ausflug wert. Um die Distanzen entlang der Strecke zu überwinden, lässt sich auch gut das Rad in eine Streckenbereisung einbauen.
Sehr zu empfehlen auch die Trasse in den Elstergrund runter.

#3 RE: [CZ] Aš-Hranice...(m. 5 B.) von 99 741 05.10.2021 08:26

Guten morgen,

das der 201 im Einsatz ist hatte ich bei sledovani auch beobachtet. Leider ists für mich bis dort hin immer ganz schön weit. Aber mal sehn, vielleicht verschlägt es ihn ja wieder einmal auf die verbliebenen Strecken um Karlovy Vary.

Gruß
Julius

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz