#1 Ein bitterkalter Wintermorgen... von Bahntraumland_Sachsen 16.10.2021 15:02

avatar

Hallo zusammen!

Lange, lange ists her, als noch Züge durchs Tal der Mulde fuhren. Ein wunderbarer Schnappschuss gelang dem Fotografen, die Aufnahme entstand an einem windstillen, bitterkalten Wintermorgen im Bahnhof Eibenstock unterer Bahnhof. Die Morgensonne hat soeben die Wipfel des Gerstenberges verlassen. Im Hintergrund rangiert eine 94 20-21 oder 75.5 einen Güterwagen aus dem Güterbereich. Sie hat vorher ihren Personenzug, bestehend aus MCi-43 Behelfspersonenwagen, aus Aue bis hierher gebracht, darauf deutet die mit Petroleum betriebene Zugschlusslaterne.

Trotz der Kälte von geschätzt -15°C geht der alltägliche Dampfbetrieb bei der Reichsbahn seinen gewohnten Trott.



Foto: Mit frdl Genehmigung: © Friedemann Schlotte, Lauter/Sachs

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz