#1 Reise nach Zwickau 04.02.2011 von Marko50 18.02.2011 22:01

Hallo

heute komme ich nach langer langer Zeit endlich dazu, über meine Reise nach Zwickau zu berichten. Ziel waren die letzten Exemplare der abgestellten Baureihe 171, nun folgen die Bilder.

Los gings in Magdeburg.

Leicht verschwommen , aber in Magdeburg erlebt man nicht gerade alltäglich eine 186er vor einem CNL, der ohnehin schon 30 Minuten Verspätung hatte.



BR 186 135 vor CNL aus München Hbf mit Weiterfahrt nach Berlin Lichterfelde Ost

Dadurch kam natürlich der ICE; mit dem ich nach Leipzig wollte auch 15 Minuten später.. aber Verspätung heißt nicht immer gleich, dass man den Anschlusszug nicht bekommt.. es kann auch Vorteile haben, zu sehen auf den nächsten Bildern

Taurus vor Regionalexpress aus Cottbus, dahinter im Nachschuss ein ICE-T (BR 411er)



Immerhin, der war pünktlich!

Wenn man denn schon mal einen Taurus sieht, dann darf eine Detailaufnahme natürlich nicht fehlen, das Railion-Logo scheint noch nicht allzulange entfernt worden zu sein, Reste waren deutlich zu erkennen.. aufgrund des hohen Fahrgastaufkommens war es schwer, die Lok dann in einem Stück & ohne Personen davor auf die Speicherkarte zu bekommen



BR 182 007

Dann eins der Highlights, mit denen ich nun wirklich nicht gerechnet habe, seht selbst!



BR 115 114-1 - Die älteste noch sich im Dienst bei der DB befindliche BR 115 114 - 1 und dann noch vor einem Messzug! (Dienststellung: 21.11.1957) - Glück muss man haben!

Dank des verspäteten CNLs und dadurch verspäteter ICE fuhr ich dann statt mit einem RE mit einer RB geschoben von BR 143 570-0 nach Zwickau. In Böhlen fuhr mir dann die MEG 206 ( BR 228 ) über den Weg.. nur leider streikte die Kamera.. man kann halt nicht immer Glück haben. Jedoch fing ich als Nachschuss aus dem Dosto noch folgende Lok ein



War leider nicht anders machbar, aber ich war mit dem Ergebnis zufrieden. BR 143 002

Angekommen dann in Zwickau machte ich mich dann auf dem Weg zum Güterbahnhof.. nach dreimaligem Verlaufen kam ich dann auch dort an, ich hatte zum Glück 2 Stunden Spielraum. Ziel hatte ich aber erreicht! Nun die Bilder







Das roch nach Öl.. aber diesen Geruch habe ich schon immer gemocht





Und das Abschiedsbild, aber noch nicht das Abschiedsbild dieses Themas



Zurück zum Hbf.. was sehe ich dann da? Eine alte Lady, die auf ihren nächsten Einsatz wartet. Die Formsignale machen hier für mich den Eindruck, als wenn das Bild aus einer anderen Zeit stammt. Deshalb finde ich den Bahnhof Zwickau als Fotostandort sehr attraktiv



zum Schluss noch was "merkwürdiges", vielleicht ist es auch normal, ich musste jedenfalls lächeln, als mir das auffiel. (Es war nicht morgens 7.20 Uhr )



und wenn man dann denkt, dass es eh nicht hätte schlimmer kommen können...




.. ich dachte nur, jetzt hat mans gleich mit der Uhrzeit

Die Krönung wäre die 290er gewesen, die ich bei der Einfahrt in den Bahnhof gesehen habe.. bei der Ausfahrt leider nicht mehr.

Ein ereignisreicher Tag ging damit zu Ende, die Reise hatte sich gelohnt.

Kommentare & Kritik sind gern erwünscht!

MfG

#2 RE: Reise nach Zwickau 04.02.2011 von BR 241 19.02.2011 12:36

Hallo,
kann mir jemand sagen, für was die Steckdose über der Loknummer ist (war)?

Zitat von Marko50







V 300

#3 RE: Reise nach Zwickau 04.02.2011 von der232er 19.02.2011 12:38

Zitat von V 300
Hallo,
kann mir jemand sagen, für was die Steckdose über der Loknummer ist (war)?

Zitat von Marko50







V 300





Fremdanschluss für Schuppenspannung!

MfG,

- der232er -

#4 RE: Reise nach Zwickau 04.02.2011 von BR 241 19.02.2011 12:40

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz