#1 Das ewige schräg von vorne... von InterEx 24.05.2011 21:30

avatar

...es sei verziehen...
151er an der Kohle in Ri.BA.

Pünktlich wie die Maurer´s kommt der Zement mit 804 an der Spitze.

Und dann noch was unerwartetes aus dem Licht:Ein IC nach München,das einzigste IC Pärchen am Tag.(zurück aus Berlin)

Gruß Andre

#2 RE: Das ewige schräg von vorne... von phpopp 24.05.2011 21:41

avatar

Exzellent André.

#3 RE: Das ewige schräg von vorne... von InterEx 24.05.2011 21:53

avatar


Gruß Andre

#4 RE: Das ewige schräg von vorne... von Joe 24.05.2011 21:57

avatar

Die Bilder kommen gut!!!

#5 Kleiner Nachtrag von heute... von InterEx 25.05.2011 22:07

avatar

Heut wurde das Bogendreieck von Bamberg mal besucht.Allerdings so optimal und fotogen isses leider nicht.Dann gabs
noch eine 294er Üg,die mir den Zement und den IC versaut hat.
Aber es gibt für die Zukunft noch andere Stellchen...

Hier zweigt eine zweigleisige el.Hauptstrecke von der Strecke BA-LIF nach Schweinfurt/Würzburg ab.Die nördliche Verbindungskurve
ist dagegen nur eingleisig.Ausgefüllt wird das Dreieck von Kleingartenanlagen.
Der ICE nach Berlin

Ein 152er bespannter Kessel

Hier macht die 152er Kohle einen Bogen

Nach Ebern fährt auch bald die Agilis

Und die böse Üg mit 294

Gruß Andre

#6 RE: Kleiner Nachtrag von heute... von TurboToaster 26.05.2011 18:13

avatar

Zitat von InterEx

Und die böse Üg mit 294




???

#7 Deswegen... von InterEx 26.05.2011 20:04

avatar

Deswegen böse Üg.Man hab ich mich geärgert!Der Tf meinte:Dor fährd jo alladoooch!
20.01 Uhr...

Und das hier 20.03 Uhr...

Gruß Andre

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz