#1 Letzte Woche auf der Sormitztalbahn von Ludmila br 232 16.01.2012 17:35

avatar

Hier ein paar Bilder der von der letzten Woche aus dem Sormitztal.

261 026 und 261 013(am Zugende)mit ihrem Güterzug in Blankenstein.

261 026 und 261 013 bei der Einfahrt nach Bad Lobenstein.




Am nästen Tag ging es noch mal nach Bad Lobenstein.

261 024 und 261 026 in Bad Lobenstein.


Einfahrt 642 067 in Blankenstein.

Ein Bild der zwei Werks V 60 in Blankenstein.

Rangierfahrt von der Werks V60 05.

Einfahrt des Güterzuges in Blankenstein.


Rangierfahrt ins Werk.


Das letzte Bild ist die 261 026 und die 261 024(am Zugende)mit ihrer Rückleistung nach Saalfeld.


Grüße, Ludmila br 232

#2 RE: Letzte Woche auf der Sormitztalbahn von Andreas M. 16.01.2012 21:54

Sehr interessante Bilder aus Blankenstein und vom Einsatz der 261er auf dieser anspruchsvollen Strecke. Vielen Dank.

Aber was soll nun genau der Grund sein, daß man im Westen mit den Maschinen unzufrieden ist und sie in den Osten abgeben will. Ich kann das nicht ganz glauben. Auf der Sormitztalbahn scheinen sie sich doch zu bewähren, während die V90 West hier nicht lange ausgehalten haben.

V90 in DZW bald geschichte

Kann jemand für verlässliche Aufklärung sorgen?

mfg

Andreas M.

#3 RE: Letzte Woche auf der Sormitztalbahn von Steffen_Rudi 17.01.2012 20:51

avatar

Hallo Andreas,falls ich deine Frage falsch verstanden haben sollte,dann korrektiere mich bitte.Die Gravitas der Baureihe 260/261 unterscheiden sich nur durch den Rußpartikelfilter,die 10 BB muss aufgrund der Zuglasten und des Kopfmachens in Lobenstein und Wurzbach mit zwei Loks fahren.
Ist aber bei den Hackschnitzelzügen,die die PRESS mit zwei mal V 100(204)oder 204 und ER 20 fährt nicht anders.Ich habe Ende des Jahres 2011 mit Tf´s gesprochen,die sagen,daß die 10 BB durch 15 BB ersetzt werden sollen,da die 10 BB an der Leistungsgrenze fährt und damit unwirtschaftlich!
Hoffe Dir geholfen zu haben,Gruß Steffen.
P.S. Über das Thema Gravita kann man endlos reden!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz